Dominikanische Republik: Neue Hotels für Erwachsene in Puerto Plata und Samaná

catuano

DomRep ist bei Touristen beliebt (Fotos: Access)
Datum: 26. Oktober 2015
Uhrzeit: 17:45 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das Unternehmen Viva Wyndham Resorts setzt in der Dominikanischen Republik auf Hotels Nur für Erwachsene. Mit der Eröffnung von zwei unterschiedlichen Alles-Inklusive-Resorts in Puerto Plata und Samaná präsentiert es gleichzeitig seine Hotelmarke „V“. Die neuen Ferienresorts heißen „V Heavens“ im Ferienkomplex Playa Dorada in Puerto Plata und „V Samaná“ in Las Terrenas am Strand der beeindruckenden Bucht von Cosón. Bereits wenige Tage zuvor hatte die Hotelkette Bahía Príncipe Hotels & Resorts bekannt gegeben, am 1. November ihre zwölfte Hotelanlage in der Dominikanischen Republik als „Luxury Bahía Príncipe Samaná Don Pablo Collection“, zu eröffnen. Das direkt am Strand gelegene Hotel verfügt über 149 Zimmer und wird nur für Erwachsene sein. Es gibt einen Pool, vier Bars, drei Restaurants, Butler-Service und 24-Stunden-Zimmerservice. Ebenfalls werden Touren zur Walbeobachtung, Kite-Surfen und Tauchen angeboten.

puertoplata

Das „V Heavens“ mit seinem Alles-Inklusive-Angebot bietet 190 Zimmer, darunter Junior-Suiten ‚Amnesia‘, Superior ‚Nirvana‘ und Standard ‚Bliss‘. Neben Pool, Jacuzzi, Spa, Fitnessraum, Zigarrenladen und -lounge verfügt es über 24-Stunden-Zimmerservice sowie Kellner im Strandbereich. In den „V“-Hotels gibt es Buffetrestaurants und vier À-la-carte-Restaurants, Snackbar am Strand und die Möglichkeit, den Golfplatz von Playa Dorada zu nutzen, den der berühmte Robert Trent Jones entworfen hat.

samana

Das „V Samaná“ hat 144 Zimmer in zwei Kategorien: V-Zimmer und VIBE-Zimmer. Es verfügt über einen Swimmingpool, Jacuzzi, klimatisierten Fitnessraum, Naturspa, Laufstrecke, Zigarrenladen und -lounge sowie die Möglichkeit, Ausflüge mit Kajaks zu unternehmen. Außerdem gibt es drei Restaurants, einen 24-Stunden-Zimmerservice und Kellner am Strandbereich und Pool.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Caramba

    Ich wette die Deutschen lieben es.
    Nur kein Kindergeschrei…..
    Dann müssen sie halt auch damit leben, dass die nächste Generation junge Leute in D Deutsch nur noch als 2. Sprache spricht. Ob Arabisch dann wohl Pflichtfach wird?

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!