Lateinamerika: Chile entwickelt Elektroauto „Sôki“

auto

Der leichte, komfortable und effiziente Zweisitzer bietet die Sicherheit und den Komfort eines Autos (Fotos: voze.cl/)
Datum: 10. November 2015
Uhrzeit: 17:27 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Tausende von Jahren lebte der Mensch friedlich mit den Lebewesen in seiner Umwelt zusammen. In den letzten zweihundert Jahren begann er allerdings massiv in die Natur einzugreifen, Luft wurde und wird durch Verkehrsabgase verschmutzt. In Städten verursachen vor allem Autos mit benzinbetriebenen Verbrennungs­motoren die schlechte Luft, alternative Fahrzeugantriebe wie zum Beispiel Elektromotoren sind ein Baustein für besseren Klimaschutz. Im südamerikanischen Land Chile haben inländische Unternehmen ein Elektrofahrzeug entwickelt, welches Probleme wie Umweltverschmutzung und Verkehr lösen könnte.

karre

Der leichte, komfortable und effiziente Zweisitzer bietet die Sicherheit und den Komfort eines Autos, die Agilität eines Motorrads und CO2-Einsparungen wie ein Fahrrad. Sôki ist das erste in Chile entwickelte Elektroauto. Die Namensgebung des Fahrzeugs stammt von der südamerikanische Ethnie der Selk’nam, die bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts auf Feuerland lebte und übersetzt „zwei“ bedeutet.

tollesteil

Laut Daniel Pavez, Industriemechaniker und einer der Schöpfer von Sôki, bietet das Elektrofahrzeug Platz für einen zweiten Insassen. Die Leistung liegt bei 10 PS, der Einsatzradius bei 60 Kilometern. Das futuristisch anmutende Gefährt bringt etwa 400 Kilogramm Gewicht auf die Waage, der Anschaffungspreis wurde auf ungefähr 12.000 US-Dollar taxiert. Der auswechselbare und transportable Akku mit 3,8 kWh hat eine Ladedauer von nur drei Stunden, die Auslieferung der ersten zehn Einheiten des Sôki sind für März 2016 geplant.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!