Brasilien: Weihnachtlicher Condor-Erstflug nach Rio de Janeiro

weihnacht

Passend zur Weihnachtszeit hatte die Crew als Gastgeschenk einen Tannenbaum an Bord (Foto: Condor)
Datum: 22. Dezember 2015
Uhrzeit: 16:14 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Der Ferienflieger Condor hat gestern Abend einen Erstflug von Frankfurt nach Rio de Janeiro in Brasilien gefeiert. Traditionell wurde das Flugzeug nach seiner ersten Landung in Rio de Janeiro mit einer Wasserfontäne begrüßt. Passend zur Weihnachtszeit hatte die Crew als Gastgeschenk einen Tannenbaum an Bord, um auch im fernen Brasilien ein wenig deutsche Weihnachtsstimmung zu verbreiten. Das außergewöhnliche Mitbringsel sorgte in Rio de Janeiro, wo Weihnachten meist am Strand oder unter geschmückten Palmen gefeiert wird, für großen Anklang. Auch den Passagieren wurde das Erstflugerlebnis mit einer kleinen Aufmerksamkeit versüßt.

„Wir sehen in Rio de Janeiro als Urlaubsziel viel Potential und möchten unseren Kunden die komfortable nonstop Reise in das lebhafte Urlaubsparadies ermöglichen. Unsere bisherigen Brasilienziele Fortaleza, Recife und Salvador da Bahia werden sehr gut angenommen und auch die Nachfrage für Flüge nach Rio ist groß“, erklärt Dr. Jens Boyd, Director Long Haul & Revenue Management Condor. „Die Olympiade 2016 steht bereits in den Startlöchern und wir freuen uns schon sehr darauf, alle Sportbegeisterten im nächsten Jahr ab Frankfurt zu den olympischen Spielen zu bringen.“

„Brasilien gewinnt als touristische Destination mehr und mehr an Bedeutung. Wir freuen uns, dass der Ferienflieger neben den etablierten brasilianischen Condor Zielen nun ab Frankfurt auch eine Verbindung nach Rio de Janeiro aufnimmt – eine der aufregendsten Metropolen der Welt“, so Dr. Pierre Dominique Prümm, Geschäftsbereichsleiter Flugbetriebs- und Terminalmanagement, Unternehmenssicherheit bei der Fraport AG.

flug

Neben Fortaleza, Recife und Salvador da Bahia wird mit Rio de Janeiro nun das vierte Traumziel im südamerikanischen Brasilien nonstop angeflogen. Dank einer Kooperation mit der brasilianischen Airline GOL können Passagiere ganz bequem weitere Ziele in Brasilien und Südamerika erreichen. Die Buchung der Condor Flüge mit einer Boeing 767-300 in den Klassen Economy Class, Premium Class und Business Class, ist über alle Kanäle möglich. A

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!