Mexiko: Rekord bei Ankunft von internationalen Touristen

domrep-1

Mit einer Steigerung von 6,74 Prozent im Tourismusbereich liegt Mexiko zudem über dem Weltdurchschnitt (Foto: Archiv)
Datum: 28. Dezember 2015
Uhrzeit: 08:32 Uhr
Ressorts: Mexiko, Welt & Reisen
Leserecho: 0 Kommentare
Sprachkurs Spanisch (Mexiko)

Mexiko verzeichnet zum dritten Mal in Folge einen Rekord an Touristen aus anderen Ländern. Etwa 31,2 Millionen Menschen haben das Land dieses Jahr besucht. Mit einer Steigerung von 6,74 Prozent im Tourismusbereich liegt Mexiko zudem über dem Weltdurchschnitt. Bis Ende des Jahres wird geschätzt, dass die Deviseneinnahmen durch Touristen auf 17 Milliarden Dollar ansteigen werden. Nach Angaben des Informations- und Statistikzentrums für Tourismus (CIEET) sind nicht nur 31,2 Millionen Menschen per Flugzeug in Mexiko eingereist. Vielmehr wurden ebenso 54,2 Millionen Kreuzfahrtteilnehmer registriert. Weltweit steht Mexiko beim Ranking der World Tourism Organization auf dem zehnten Platz, was die Zahl der Besucher aus dem Ausland anbelangt. Bei den Einnahmen aus Devisen belegt es mittlerweile den 20. Platz und hat sich somit um sechs Punkte im Vergleich zu 2014 verbessert.

Aber auch die Mexikaner haben 2015 den Reisemarkt angeheizt. Laut CIEET sind 179 Millionen Inlandsreisen verbucht worden. Mit 53,6 Prozent übernachtet die Mehrheit dabei bei Verwandten, Freunden und in anderen Unterkünften als Hotels. Mit einer Steigerung wird auch für 2016 gerechnet. Prognostiziert werden 183 Millionen Inlandsreisen.

Einen Zuwachs hat es ebenso bei den Investitonen in die Tourismusbranche gegeben. Er wird mit 3,7 Prozent angegeben. Leicht gestiegen ist 2015 die Zahl der Hotelzimmer, von 692.531 auf 702.286. Für 2016 werden 715.515 Hotelzimmer prognostiziert. Durch die Abwertung des Peso gegenüber dem Dollar werden auch für das kommende Jahr mehr internationale Touristen erwartet. Allerdings wird von einer Verringerung der Ausgaben pro Kopf ausgegangen, die 2015 bei 487 Dollar gelegen sind.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!