„Dinner in the Sky“ in Guatemala: Dinieren in 50 Meter Höhe

sky

Dinner in the sky ist eine mobile und modulare Eventplattform, die für jede Eventart individuell eingesetzt werden kann (Fotos: dinnerinthesky)
Datum: 20. Februar 2016
Uhrzeit: 14:41 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Seit Jahren ist eine mobile Plattform weltweit in verschiedenen Metropolen im Einsatz und kann für private Events oder als Restaurant-Besuch gebucht werden. Die „Dinner in the Sky“-Events finden in luftiger Höhe statt und können nun auch im zentralamerikanischen Land Guatemala angemietet werden. Das ungewöhnliche Restaurant-Konzept ermöglicht Gästen ihre Mahlzeiten in eine Höhe von 50 Metern zu genießen, Abenteuerlustige und Feinschmnecker können diese Erfahrung am 4. 5. 6. und 11. März im Paseo Cayalá-Park in Guatemala-Stadt machen.

hilfe

Ein Tisch, ein Kran, 16 Stahlseile, 50 Meter in der Luft – garantieren bis zu 22 Gästen einen einstündigen unvergesslichen Gaumenschmaus mit atemberaubender Aussicht über die von die Mayas vor mehr als 2.000 Jahren gegründeten Stadt. Die Speisekarte besteht aus internationalen Gerichten, kombiniert mit einigen der lokalen Spezialitäten. Während drei Köche um das Wohl der mit einem Mehrpunkt-Gurtsystem gesicherten Gäste besorgt sind, können sich diese auf ihren Sitzen um 180 Grad drehen und eine vollständige Sicht genießen. Die Preise reichen von 100 US-Dollar für das Frühstück, über 160 Dollar für das Mittagessen/Abendessen oder 120 Dollar für ein leckeres Menü pro Person.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!