Gratiskonzert auf Kuba: „The Rolling Stones“ rocken Havanna – Update

stones

Begeisterung der Fans kannte keine Grenzen (Foto: Screenshot YouTube)
Datum: 26. Februar 2016
Uhrzeit: 13:50 Uhr
Ressorts: Kuba, Kultur & Medien
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Im Rahmen ihrer „América Latina Olé Tour“ gibt die britische Kultband „The Rolling Stones“ Konzerte in Chile, Uruguay, Brasilien, Peru, Kolumbien und Mexiko. Seit Monaten gibt es Spekulationen über ein mögliches Konzert in der kubanischen Hauptstadt Havanna. Nach Berichten verschiedener kubanischer Medien und einer Notiz im staatlichen TV verhandelt das Stones-Management bereits mit dem kubanischen Institut für Musik (Instituto Cubano de la Música) über organisatorische Details eines Konzertes im „Coliseo de la Ciudad Deportiva“ Ende März 2016. Yoani María Sánchez Cordero, Autorin des ersten unzensierten Blogs aus Kuba namens „Generación Y“ und Herausgeberin der ersten regierungsunabhängigen Online-Zeitung „14ymedio“, berichtet ebenfalls über den geplanten Mega-Event. Offiziell wurde dies bisher nicht bestätigt.

„Die Rollenden Steine“ sind eine 1962 gegründete englische Rockband. Sie zählen zu den langlebigsten und kommerziell erfolgreichsten Gruppen in der Rockgeschichte. Am 3. Februar 2016 begannen die Rolling Stones in Santiago de Chile ihre América-Latina-Olé-Tournee durch Südamerika. In den Medien Lateinamerikas wird der 72-jährige „Sir Michael Philip Jagger“ als „unkaputtbar“ bezeichnet.

Update, 1. März

Die Stones geben ein Gratiskonzert auf Kuba. Gemäß einer Mitteilung des Managements wird das Konzert in Havanna der grösste Musik-Event auf der Karibikinsel seit 1959. Der Auftritt vom 25. März in einem Sportstadion ist das erste Open Air Konzert einer britischen Band in Kuba und das grösste.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!