Lateinamerika: Windpark Vientos de Pastorale wird in Uruguay gebaut

anlage

Die SOWITEC group ist einer der größten Windkraftentwickler weltweit (Foto: Sowitec)
Datum: 08. März 2016
Uhrzeit: 12:53 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

SOWITEC hat am Dienstag (7,) den Financial Close des Windparks Vientos de Pastorale bekannt gegeben. Finanzpartner ist das Madrider Unternehmen Bow Power; der dänische Windkraftanlagenhersteller Vestas wird die Turbinen für das 52,8 MW umfassende Projekt im Südwesten Uruguays liefern. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Projekts in den nächsten eineinhalb Jahren liegt bei 137 Mio US$ mit einer Eigenbeteiligung von 45 Millionen US$, wobei 10% der Projektanteile bei SOWITEC verbleiben. Baufertigstellung und Inbetriebnahme von Vientos de Pastorale sind für das erste Quartal 2017 geplant. “Als Deutscher Windparkbetreiber sind wir sehr zufrieden, unsere Ertragsannahmen mit diesem ersten Auslandsprojekt in einem stabilen Markt wie Uruguay langfristig zu sichern und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren Partnern.” sagt Rosa Tarragó, Head of Structured Finance bei SOWITEC.

Der Windpark Vientos de Pastorale wird jährlich voraussichtlich mehr als 220 GWh Strom produzieren und rund 50.000 Haushalte mit sauberer Energie versorgen. Das Projekt trägt dazu bei, Uruguays Ziele einer 100% erneuerbaren Energieversorgung bis zum Jahr 2020 zu sichern. Ende 2015 wurden bereits 95% des Stromverbrauchs des Landes durch Wasser-, Wind- und Solarkraftwerke zur Verfügung gestellt, insgesamt machten die erneuerbare Energien rund 55% des gesamten Energiemixes (inklusive Transportsektor) aus. Verglichen mit einem globalen Anteil von durchschnittlich 12% ist Uruguay eines der führenden Länder bei der Nutzung von erneuerbaren Energien.

Die SOWITEC group ist einer der größten Windkraftentwickler weltweit. Nach ihrer Gründung im Jahre1993 hat SOWITEC deutschlandweit bereits über 100 Windkraftanlagen in 30 Windparks realisiert. Seit 2003 ist SOWITEC auch international tätig und hat in Brasilien, Argentinien, Chile, Kolumbien, Mexiko, Peru, Uruguay, Kasachsten, Saudi Arabien, Thailand und Russland Tochtergesellschaften gegründet.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!