Dominikanische Republik: Casa de Campo gehört zu besten Golf-Resorts der Welt

golf

Casa de Campo wurde von dem Magazin von American Airlines für die Premium-Klasse in die Kategorie der besten Golf-Resorts der Welt eingestuft (Fotos: Access)
Datum: 09. Juli 2016
Uhrzeit: 14:35 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das Resort Casa de Campo wurde vom Magazin der American Airlines „Celebrated Living“ als eines der besten Golfresorts ausgewählt. Der Jury gehörten die Innenarchitektin Kelly Wearstler, der Chefkoch Marcus Samuelsson, Gewinner des James Beard-Awards, der Autor der Auflagenstarken New York Times, Andrew McCarthy, und die internationale Architektin Zaha Hadid an. Casa de Campo wurde von dem Magazin von American Airlines für die Premium-Klasse in die Kategorie der besten Golf-Resorts der Welt eingestuft.

zeitung

Die Anlage wurde für ihre vier Kurse gelobt, die von Pete Dye entworfen wurden und für die Ausrichtung der PGA Tour/ Dominican Republic Open. Das Resort verfügt über die Golfplätze Teeth of the Dog, im Jahre 1971 erbaut und mit sieben Löchern direkt am Meer. Er wurde als die Nummer eins in Lateinamerika gewählt und ist als einer der besten in der Welt anerkannt. Darüber hinaus gibt es Dye Fore. Er befindet sich Bereich von Altos de Chavón; seine Klippen blicken auf den Fluss Chavón und seine Höhe beeinflusst das Spiel, weil der Wind ein bestimmender Faktor ist.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!