Lateinamerika: Uruguay will Weintourismus etablieren

uruguay

Fremdenverkehr bildet eine wichtige Einnahmequelle für Uruguay (Foto: Ministerio)
Datum: 11. Juli 2016
Uhrzeit: 14:05 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Der Fremdenverkehr bildet für Uruguay eine wichtige Einnahmequelle und wird aktiv gefördert. Die meistbesuchten Orte befinden sich am Meer, darunter der größte und bekannteste Touristenort Punta del Este. Im vergangenen Jahr haben insgesamt 2.964.841 ausländische Touristen das kleinste spanischsprachige Land in Südamerika besucht, verglichen mit anderen südamerikanischen Staaten (Brasilien, Venezuela) weist Uruguay eine relativ geringe Kriminalitätsrate auf. Immer mehr Besucher aus der ganzen Welt kommen vor allem in die Region, um den Sommer auf ihren Booten zu genießen und einige entscheiden sich, für mehrere Monate an Bord zu leben.

Laut der Direktion für Hydrographie, verantwortlich für die Verwaltung der Häfen im Land, kam es in der Saison 2016 zu einer 25-prozentigen Erweiterung des nautischen Tourismus gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das Ministerium für Tourismus gab bekannt, jährlich zehn Millionen US-Dollar in die Infrastruktur zu investieren und den nautischen Tourismus weiter zu fördern. Um noch mehr Urlauber anzulocken, soll nun der Weintourismus positioniert werden. Die Sparte gilt als Bezeichnung für touristische Aufenthalte, bei denen die landschaftlichen und strukturellen Merkmale von Weinregionen und weinbezogene Aktivitäten im Vordergrund stehen.

In Montevideo und Umgebung konzentrieren sich 50% der Weingüter von Uruguay, die auf den Hügeln im Departement Canelones produzierten alkoholischen Getränk aus dem vergorenen Saft der Beeren der Weinrebe rücken immer mehr in den internationalen Focus. Die älteste Rebsorte ist der 1875 aus dem französischen Baskenland eingeführte Tannat, weitere verbreitete Sorten sind unter anderem Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Syrah bei den Rotweinen und Chardonnay, Sauvignon Blanc, Gewürztraminer, Pinot Grigio, Muscatel und Grauburgunder bei den Weißweinen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!