Venezuela: Indien wartet auf Begleichung der Schulden

pleite

Die Wirtschaft Venezuelas liegt am Boden (Foto: Archiv)
Datum: 05. August 2016
Uhrzeit: 15:09 Uhr
Leserecho: 7 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Venezuelas Pleite-Regime hat bei ausländischen Lieferanten Schulden in hohem zweistelligen Milliardenbereich angehäuft. Nach Berichten lokaler Medien warten auch zahlreiche pharmazeutische Exporteure aus Indien auf Zahlungen aus Caracas. Das Land ist aufgrund von Öllieferungen der größte Handelspartner Indiens in der Region Südamerika. Neu-Delhi soll nun vorgeschlagen haben, dass die ausstehenden Verbindlichkeiten durch erhöhte Öllieferungen ausgeglichen werden. Eine Antwort aus Venezuela sei allerdings noch nicht erfolgt.

Indien ist weltweit einer der größten Importeure von Öl – zusammen mit den USA und China. Das Land hat bereits Abmachungen mit Ländern wie dem Iran, wo Weizen und Reis gegen das schwarze Gold getauscht wird. Die Exporte des Staates in Südasien nach Venezuela sind zwischen April 2015 und Februar dieses Jahres im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres um fast 50 Prozent auf 125,5 Millionen US-Dollar eingebrochen. Die meisten der indischen Exporte nach Venezuela sind Arzneimittel, die über die staatliche Pharmexcil abgewickelt werden.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Der Bettler

    Gibt es überhaupt noch ein Land auf dieser Erdkugel,wo die Tagdiebe vom Miraflores keine Schulden haben. 15 Jahre Öleinnahmen satt und nie was bezahlt.Nun wunderts keinen mehr woher die Verbrecher ihre übervollen Bankkontos und Immobilien weltweit haben.

    • 1.1
      roby

      ist doch schön gibt es nur in venezuela verbrecher, oder……?

  2. 2
    Der Bettler

    Verbrecher gibt es überall,aber bestimmt keine die weltweit bei jeden land milliarden schulden haben.
    Und in venezuela gibt es besonders viele.

    • 2.1
      Gringo

      und besonders freche.

    • 2.2
      ehrental

      übrigens amerika hat ca. 18 billionen schulden und zwar weltweit.

      • 2.2.1
        Mike

        Jepp. Und jeder einzelne US-Bundesstaat mehr Devisen und Goldreserven wie der ganze Chaotenstaat von Venezuela. Muahahahaha.

      • 2.2.2
        ehrental

        deswegen war kalifornien fast pleite. selten so gelacht.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!