Peru: Das südamerikanische Land mit dem besten Ruf

peru

Ein wichtiger Impulsgeber für die positive Entwicklung von Peru ist die Ausrichtung internationaler Großveranstaltungen (Foto: PromPerú)
Datum: 09. August 2016
Uhrzeit: 11:56 Uhr
Ressorts: Peru, Welt & Reisen
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das Reputation Institute misst jedes Jahr die Reputation aller Länder anhand von Umfragen unter Meinungsführern aus den G8-Staaten. Die Reputation eines Landes wird laut dem Reputation Institute beeinflusst von dessen wirtschaftlicher Stärke, seiner Anziehungskraft (landschaftlicher aber auch persönlicher Natur) sowie einer effizienten Regierung. Seit dem vergangenen Jahr 2015 konnte Peru mit insgesamt 58,56 Punkten um fünf Positionen auf Platz 23 aufsteigen. Damit führt Peru die Liste der südamerikanischen Ländern an und liegt auch vor den USA (Platz 28). Erstplatziertes Land ist Schweden, Deutschland befindet sich auf Rang 18 und das Schlusslicht ist Irak auf Platz 70.

Mit einer Steigerung von insgesamt 2,9 Punkten ist Peru weiterhin das Land mit dem drittgrößten Wachstum.

Ein Land mit einer guten Reputation erzielt in der Regel auch größere Erfolge im Tourismus und im Außenhandel und ist interessanter für ausländische Investoren und potentielle Arbeitnehmer.Ein wichtiger Impulsgeber für die positive Entwicklung von Peru ist die Ausrichtung internationaler Großveranstaltungen wie das Innovationsforum für Nachhaltige Entwicklung 2014, die Tagung von Weltbank und IMF 2015 oder die APEC-Konferenz im November 2016. Auch die Teilnahme an internationalen Messen im Tourismus- und Exportsektor ebenso wie die internationalen Werbekampagnen wirken sich positiv auf die Außenwirkung des Landes aus,

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!