Peru: Flughafen von Lima verbucht ordentlichen Zuwachs

anflug

Die Beteiligungsflughäfen der Fraport AG verzeichneten im Juli abermals sehr unterschiedliche Entwicklungen (Foto: Fraport AG)
Datum: 11. August 2016
Uhrzeit: 12:58 Uhr
Ressorts: Peru, Welt & Reisen
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Im Juli ging die Passagierzahl am Flughafen Frankfurt um 2,0 Prozent auf 6,1 Millionen Fluggäste zurück. Nach wie vor reagieren die Fluggäste infolge von Terroranschlägen in verschiedenen Ländern mit Reisezurückhaltung. Nichtsdestotrotz war der Juli – vor allem dank der beginnenden Sommerferien – im bisherigen Jahresverlauf der Monat mit den meisten Fluggästen. Am 31. Juli wurde mit 214.841 Passagieren das fünftstärkste Tagesaufkommen in der Geschichte des Flughafens verzeichnet. Das Cargo-Aufkommen stieg im Berichtsmonat um 1,5 Prozent auf 180.425 Tonnen. Fortlaufende Konsolidierungsmaßnahmen der Fluggesellschaften, der anhaltende Tendenz zum Einsatz größeren Fluggeräts und Annullieren ergaben bei den Flugbewegungen einen Rückgang um 2,8 Prozent auf 42.486 Starts und Landungen. Die Höchststartgewichte gingen um 0,9 Prozent auf 2,7 Millionen Tonnen zurück.

Die Beteiligungsflughäfen der Fraport AG verzeichneten im Juli abermals sehr unterschiedliche Entwicklungen. Ljubljana (Slowenien) zählte 163.267 Fluggäste und damit 5,0 Prozent weniger als im Vorjahr. Der Flughafen von Lima (Peru) verbuchte hingegen einen ordentlichen Zuwachs von 13,8 Prozent auf 1,7 Millionen Fluggäste. Noch stärker gewachsen sind die beiden Twin Star-Flughäfen Varna und Burgas (Bulgarien) am Schwarzen Meer – gemeinsam verzeichneten sie ein Aufkommen von 1,3 Millionen Passagieren und einen Zuwachs von 23,4 Prozent. Weiterhin stark rückläufig sind die Verkehrszahlen am Flughafen Antalya (Türkei), im Juli ging dort die Passagierzahl um 40,7 Prozent auf 2,5 Millionen zurück. In St. Petersburg (Russland) war das Aufkommen ebenfalls rückläufig, 1,6 Millionen Fluggäste bedeuten ein Minus von 7,3 Prozent. Der deutsche Beteiligungsflughafen Hannover verbuchte ein Plus von 2,1 Prozent auf 574.681 Passagiere. Der Flughafen von Xi’an (China) setzte hingegen sein Wachstum der vergangenen Monate und Jahre fort und wuchs um 9,8 Prozent auf 3,3 Millionen Fluggäste.

Verkehrszahlen Juli 2016 Tabelle

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!