Abwahlreferendum Venezuela: Studenten kündigen nationale Mobilisierung an

hasler

Hasler Iglesias, Präsident des Bundesverbandes der Universitäten (Foto: TVScreen)
Datum: 16. August 2016
Uhrzeit: 12:03 Uhr
Leserecho: 5 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Eine Gruppe von Studentenführern aus 36 Universitäten in Venezuela hat am Montag (15.) für den 24. August eine nationale Mobilisierung angekündigt. Sie fordern keine Verzögerung des Abwahlreferendums gegen Präsident Nicolás Maduro. „Am Mittwoch kommender Woche werden junge Menschen in allen Bundesstaaten demonstrieren. Unser täglicher Kampf und präzise Aktionen werden es ermöglichen, dass die Venezolaner noch in diesem Jahr ein Referendum abhalten können“, so Hasler Iglesias, Präsident des Bundesverbandes der Universitäten „Federación de Centros Universitarios de la Universidad Central de Venezuela“ (FCU-UCV).

Iglesias weist darauf hin, dass die venezolanische Studentenbewegung „besser organisiert ist als je zuvor“ und für die zeitnahe Abhaltung des Referendums „kämpfen“ wird. „Wir werden es nicht erlauben, dass dieses Regime die Zukunft der Venezolaner weiter zerstören wird. Wir werden den Missbrauch nicht akzeptieren und unser verfassungsmäßiges Recht für ein Referendum noch in diesem Jahr einfordern. Einzelheiten der nationalen Mobilisierung werden in den kommenden Tagen bekannt gegeben und die Studenten werden so lange demonstrieren, bis das Referendum abgehalten wird. Wir wollen eine friedliche und demokratischen Veränderung in Venezuela“.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    babunda

    immer nur die Studenten sollen die kohlen aus dem feuer holen, warum geht nicht das ganze Volk auf die strasse und macht solange einen Generalstreik bis sich die korrupte Regierung bewegt.

    • 1.1
      VE-GE

      ….die haben keine Zeit…da sie in schlangen anstehen !

  2. DIE HABEN KEINE EIER

    • 2.1
      Der Reisende

      genau man nennt sie auch die Eier – losen Zombies.

  3. 3
    Gringo

    Gut so, weg mit den unnützen Roten.
    Ich sag doch lieber zu denen, die das Geld haben,
    Kapitalist als Parteifunktionär. Die Kapitalisten
    arbeiten wenigstens mit.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!