„Magia Silvestre“: Namhafte Künstler aus Ecuador im „AURELIUM“

ecuador

Nicolás Herrera wurde 1961 in Los Andes, einem kleinen Dorf im Norden Ecuadors geboren (Fotos: panamericanarte)
Datum: 08. September 2016
Uhrzeit: 16:43 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Mit der Kunst-Ausstellung „Magia Silvestre – Wilde Magie vom 2. Oktober – 4. November 2016 präsentieren sich erstmals namhafte Künstler aus Ecuador mit Ihren ausdrucksstarken Werken im Foyer des Lappersdorfer Kultur- und Begegnungszentrums AURELIUM. Nicolas Herrera aus Ibarra, sowie Eduardo Segovia und Boris Ordóñez aus Cuenca zeigen Malereien und Kunstkeramiken ihrer Andenheimat. Am Donnerstag (8.) hat Herrera seine monumentale Reliefwand – 14 Meter lang und 4 Meter hoch, die er im Auftrag der Regierung gestaltete, in Cuenca/Ecuador fertiggestellt. Die Künstler werden voraussichtlich zur Eröffnungsmatinee am 2. Oktober um 11:00 Uhr im AURELIUM persönlich anwesend sein.

geil

Nicolás Herrera wurde 1961 in Los Andes, einem kleinen Dorf im Norden Ecuadors geboren. Dieser Ort hat noch die charakteristischen Züge seiner vielfältigen Heimat bewahrt. Los Andes liegt in der Provinz von El Carchi. Dort hat er schon sehr früh von alten Erzählungen und Mythen gehört, die von fantastischen Wesen, Elfen oder Geistern berichteten, die an den Hängen der Anden umherwandeln sollen. Er sagt, dass man da gewesen sein muss, um die Farben, die er in seinen Malereien einsetzt zu verstehen.

nico

Als Kind musste er nur sein Fenster öffnen und es bot sich ihm eine Augenweide an Sinneseindrücken. Wie er sagt, lernte er dabei erst richtig sehen. Später in der Schule war er selbst von seinen eigenen Fähigkeiten überrascht, als er bei einer Übung das Bild „Ich und das Dorf“ von Chagall kopieren musste. Diese Erfahrung führte ihn zu der Erkenntnis, dass er seinen eigenen Weg finden muss, um alles was er zu sagen hat, auszudrücken, auch wenn dieser oft von Einsamkeit geprägt ist.

geiil

Öffnungszeiten:
Freitag 13-17 Uhr
Samstag 13-17 Uhr
Sonn- und Feiertage 11-17 Uhr
sowie während anderer Veranstaltungen

(Veranstalter: Markt Lappersdorf in Kooperation mit der PanAmericanArte-Galerie/Regensburg)

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!