„Miss Brasil 2016“: Raíssa Santana ist die schönste Frau Brasiliens

falanada

Die 21-Jährige Raissa Santana galt bereits im Vorfeld als Favoritin (Foto: TVScreen)
Datum: 02. Oktober 2016
Uhrzeit: 13:59 Uhr
Ressorts: Brasilien, Panorama
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Am Samstagabend (1.) hat in der Citibank Hall in São Paulo die Wahl zur „Miss Brasil 2016“ stattgefunden. Die 21-Jährige Raissa Santana galt bereits im Vorfeld als Favoritin, die Vertreterin des Bundesstaates Paraná wurde erwartungsgemäß zur schönsten Frau Brasiliens gewählt. Die Studentin ist nach Deise Nunes (1986) erst die zweite schwarze Frau, die den prestigeträchtigen Wettbewerb gewinnen konnte. Der dritte Platz ging mit Deise D’anne (Miss Maranhão) ebenfalls an eine „Nega Morena“, während Danielle Marion aus dem Bundesstaat Rio Grande do Norte den zweiten Platz belegen konnte. Die diesjährige Wahl zur Miss Brasil hatte die größte Anzahl von schwarzen Kandidatinnen in der Geschichte des Wettbewerbs.

suppa

Raissa wird das südamerikanische Land damit bei der Anfang kommenden Jahres auf den Philippinen stattfindenden Wahl zur „Miss Universe 2017“ vertreten. Beim seit 1952 durchgeführten Schönheitswettbewerb wird die schönste Frau der Welt ermittelt.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Martin Bauer

    Mageres Ergebnis! Zur Miss Carababo würde das nicht reichen.

  2. 2
    Malte D.

    Nicht jede steht eben wie die meist strohdummen Venezolanerinnen auf reiche und alte Gringos.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!