Lateinamerika: Brasilien baut größten Wasserpark des Landes in Goiânia

einherrlicher-park

Der "Dream Park" ensteht auf einem 109.292 Quadratmeter großen Gelände (Fotos: DreamPark)
Datum: 22. Oktober 2016
Uhrzeit: 15:10 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Im Stadtgebiet von Goiânia (Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Goiás) beginnen im November die Arbeiten für den größten Wasserpark des südamerikanischen Landes. Eröffnung für einen Teilbereich des rund 75 Millionen Reais teuren Projekts (1 US-Dollar = 3,15 Real) ist für Dezember 2017 geplant, Ende 2018 soll die Bauphase komplett abgeschlossen sein. Der „Dream Park“ ensteht in insgesamt drei Bauabschnitten auf einem 109.292 Quadratmeter großen Gelände in Hidrolândia und übertrifft in seiner Größe den „Beach Park“ in Porto das Dunas, Aquiraz (Bundesstaat Ceará). Das Wellenbad mit großer Strandlandschaft und verschiedensten Rutschen und Schwimmbädern generiert 170 direkte und 510 indirekte Arbeitsplätze, die Servicekapazität liegt bei 7.000 Besucher/Tag – 236 Tage/Jahr – 1,5 Millionen Besucher/Jahr. Der Outdoor-Fluss Lazy River ist mit einer Gesamtlänge von 640 Metern (Wasservolumen 3,2 Millionen Liter) der größte seiner Art in Lateinamerika und soll für einen hohen Adrenalin-Ausstoß bei den Gästen sorgen.

dagehtwat

„Wir wollen unseren Gästen eine vollständige sensorische Erfahrung bieten und haben uns von den Ideen des Cirque du Soleil und den Orlando Parks inspirieren lassen“, so Geschäftsführer Bruno Tavares. Die Idee für das Projekt wurde nach seinen Worten bereits vor zehn Jahren geboren, drei weitere Parks sind bereits in Planung. „Wir besuchten Parks in der ganzen Welt und die besten Highlights bringen wir nach Goiás“. Nach Fertigstellung des Parks wird sich das Tourismus-Profil in der Metropolregion ändern und Besucher aus anderen Bundesstaaten in die Region ziehen.

schwimmen

„Dream Park“ wird verschiedene Bereiche mit Attraktionen für bestimmte Altersgruppen bieten. Auf fast 6.000 Quadratmetern ensteht ein Komplex für Kinder von 2 bis 6 Jahren. Die kleinen Gäste können unter Aufsicht spielen, rutschen und plantschen und sich an interaktiven Spielzeug erfreuen. Abenteurern steht ein Becken mit Surf-Simulator zur Verfügung, Wasserrutschen bieten auf mehr als 11.000 Quadratmetern extreme und rasante Fahrten. Urlaubs-Feeling kommt in einer rund 3.200 Quadratmeter großen Bucht auf, ein 12.000 Quadratmeter großer Strand und künstliche Klippen laden zum Verweilen ein. Wer lieber privat unterwegs sein möchte, kann sich in Bungalows mit VIP-Bereich einquartieren und in der Hängematte liegend exklusive Gastronomie- Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!