Dominikanische Republik: „Merengue“ ist Immaterielles Kulturerbe der Menschheit

merengue

Der Merengue ist Teil der dominikanischen Identität und spielt eine wichtige Rolle in vielen Aspekten des täglichen Lebens der Menschen (Foto: ScreenshotYouTube)
Datum: 01. Dezember 2016
Uhrzeit: 13:42 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Der Zwischenstaatliche Ausschuss der UNESCO für die Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes hat auf seiner Tagung in Addis Abeba, Äthiopien vier Kulturtraditionen neu in die „Liste des dringend erhaltungsbedürftigen Immateriellen Kulturerbes“ aufgenommen. In die Repräsentative Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit hat die Organisation den Paartanz „Merengue“, eine lateinamerikanische Musikrichtung aus der Dominikanischen Republik, aufgenommen.

Der Merengue ist Teil der dominikanischen Identität und spielt eine wichtige Rolle in vielen Aspekten des täglichen Lebens der Menschen. Er ist wichtiger Bestandteil von sozialen Veranstaltungen und Festen. Der Paartanz verbindet Menschen unterschiedlicher sozialer Klassen, fördert Respekt und friedliches Zusammenleben. Die Weitergabe des Wissens und Könnens erfolgt durch die Teilnahme an Merengue-Veranstaltungen. 2005 wurde der 26. November als Nationaler Merengue-Tag erklärt.

Ebenfalls wurde die Charrería-Pferdetradition aufgenommen. Charrería ist eine traditionelle Praktik der Pferdezüchter-Gemeinschaften in Mexiko. Der Ursprungsgedanke dieser Tradition war, das friedliche Miteinander der Pferdezüchter unterschiedlicher Gebiete zu fördern. Diese Praktik wurde in der heutigen Zeit erweitert und umfasst nunmehr auch sportliche Aktivitäten und Wettkämpfe. Dazu werden die Mitglieder der Gemeinschaften unter anderem von Vereinen und Schulen ausgebildet und trainiert. Sowohl Männer als auch Frauen führen diese Tradition vor Publikum vor. Die Charrería ist ein wichtiger identitätsstiftender Faktor der Gemeinschaften und ermöglicht darüber hinaus, soziale Werte an jüngere Generationen weiterzugeben.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!