Bayreuth: Giftspinne in Supermarkt entdeckt

spinne

Spinne ist in der Lage, ein für den Menschen tödlich wirkendes Gift durch ihren Biss zu injizieren (Beispielfoto: Latinapress)
Datum: 12. Februar 2017
Uhrzeit: 15:47 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Am Samstag, den 11.02.2017 gegen 12.00 Uhr wurde das Kleinalarmfahrzeug der Feuerwehr Bayreuth zu einer Technischen Hilfeleistung in die Friedrich von Schiller Straße alarmiert. Dort fanden Mitarbeiter im Lagerbereich eines Supermarktes eine große Spinne zwischen mehreren Obst und Gemüsekisten. Aus Sicherheitsgründen verständigten diese die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich die Meldung und es wurde im Bereich der dort lagernden Bananenkisten eine ca. 10cm große Spinne gefunden. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich dabei um eine hochgiftige und als sehr aggressiv eingestufte Spinnenart aus Südamerika.

Die Wehrmänner konnten das Tier mit geeigneten Fangutensilien binnen kürzester Zeit fangen und in ein geschlossenes Transportbehältnis überführen. Zur Sicherheit wurden die umgebenden Kisten ebenfalls durchsucht. Die weitere Suche verlief ergebnislos. Nach rund einer halben Stunde konnten die Räumlichkeiten dem Eigentümer übergeben werden. Die Spinne wurde in Absprache mit der Polizei einer Fachkraft übergeben.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!