“Massaker von Colniza“: Neun Landarbeiter in Brasilien ermordet

forensik

Das Ministerium für öffentliche Sicherheit (SESP-MT) hat eine Task Force eingerichtet, um das Verbrechen aufzuklären (Foto: TVCA/Reprodução)
Datum: 23. April 2017
Uhrzeit: 09:38 Uhr
Ressorts: Brasilien, Panorama
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso sind am Donnerstag (20.) die Leichen von neun Landarbeitern entdeckt worden. Nach Angaben der ermittelnden Staatsanwaltschaft wiesen „alle Körper Spuren von Gewalt und Folter“ auf (teilweise Enthauptungen und mit Stichwunden übersät). Die Polizei geht davon aus, dass das Verbrechen „von Landstreitigkeiten in der Region motiviert war“.

Nach ersten Untersuchungen wurde die Tat am Mittwoch von einer „mit Kapuzen vermummten Gruppe“ begangen. Das Ministerium für öffentliche Sicherheit (SESP-MT) hat eine Task Force eingerichtet, um das Verbrechen aufzuklären.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Caratinga

    Ich kann mich erinnern wie die PT Dilma und Lula der Lebensmittelindustrie einen Freibrief gegeben haben, mit Koffer voller Geld, Fläschen auf zu kaufen, dabei wurden kleine Bauern unter druck gesetzt verkaufen oder Leben.
    Wann geht dieser Verbrecher von Lula endlich in das Gefängnis ????

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!