AEROMAR positioniert sich auf dem deutschsprachigen Markt

flugi

Amoreps Germany vertritt seit Mai die regionale mexikanische Fluggesellschaft auf dem deutschsprachigen Markt (Foto: Aeromar)
Datum: 04. Mai 2017
Uhrzeit: 17:42 Uhr
Ressorts: Mexiko, Welt & Reisen
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Mexiko)

Mit Amoreps Germany unter Leitung von Jose Soares hat die regionale mexikanische Fluggesellschaft „Transportes AEROMAR S.A.“ (IATA-Code VW) seit Mai eine Repräsentanz in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz und positioniert sich damit erstmals auf dem deutschsprachigen Markt. AEROMAR fliegt seit über 30 Jahren vom Hub in Mexiko-Stadt zu insgesamt 25 Destinationen in Mexiko. Mit Tucson und McAllen werden zudem zwei Flughäfen in den USA bedient. Ab dem 15. Juni kommt Cancún als neues Ziel hinzu.

„Vor allem die neue Flugverbindung nach Cancún macht unser Produkt für Reiseveranstalter und Reisebüros sehr interessant. Die Inlandsflüge der AEROMAR sind eine hervorragende Option für Rundreisen wie beispielsweise die Maya Route mit ihren kulturellen Hochstätten. Auch bietet Cancún direkten Zugang zu den Strandparadiesen von Yucatán. Von Mexiko-Stadt aus bedienen wir bereits die bekannten Badeziele Acapulco und Puerto Vallarta mit Direktflügen“, so Jose Soares, General Manager von Amoreps Germany.

Reservierungen können über alle gängigen CRS-Systeme getätigt werden. In Kürze ermöglicht der Eintritt in den Billing and Settlement Plan BSP das Ticketing über die eigenen Dokumente. Gruppenreservierungen und Voll-Charter können über die Generalverkaufsagentur Amoreps Germany angefragt werden.

Passagieren der AEROMAR winken zahlreiche Annehmlichkeiten wie kostenfreie Getränke und Snacks an Bord, kostenlose Sitzplatzreservierungen, eigene Lounges an den Flughäfen und Freigepäck von 23 kg. Ein weiteres Verkaufsargument ist die hohe Pünktlichkeitsrate von 93%.
Dank der Codeshare-Partnerschaft mit Star Alliance Mitglied United Airlines können Vielflieger des MileagePlus – Programms auf AEROMAR-Flügen Meilen sammeln und diese auch einlösen.

AEROMAR betreibt insgesamt 17 Fluggeräte der ATR-Familie der neuesten Generation. Die ATR42-600 mit 48 Sitzen und die ATR72-600 mit 72 Sitzen sind international zertifiziert, bieten den Fluggästen höchsten Komfort und werden beispielsweise für Flüge nach Mérida, Veracruz, Acapulco oder Cancún eingesetzt.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!