Menschenrechtsverletzungen in Venezuela: Kundgebung in der Schweiz

weg

Die Venezolaner bitten den Bundesrat und alle internationalen Organisationen in der Schweiz als Vermittler in der humanitären und politischen Krisen zu dienen (Foto: Archiv)
Datum: 18. Mai 2017
Uhrzeit: 09:40 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die venezolanische Gemeinschaft mit Wohnsitz in der Schweiz ruft für diesen Mittwoch den 19. April zu einer Kundgebung auf, um gegen Menschenrechtsverletzungen in ihrem Heimatland zu demonstrieren. Die Venezolaner bitten den Bundesrat und alle internationalen Organisationen in der Schweiz als Vermittler in der humanitären und politischen Krisen zu dienen. Sie fordern den Präsidenten Nicolas Maduro die Menschenrechte des Volkes zu respektieren, die Befreiung politischen Gefangenen, das Recht auf Leben und die Achtung der Verfassung. Diese Konzentration findet um 16:30 Uhr an Rathausplatz in Zürich statt.

La comunidad venezolana residente en Suiza llama para este miércoles 19 de abril a una manifestación para protestar contra las violaciónes de los derechos humanos en su país de origen. Los venezolanos en el extranjero pedimos ayuda antes el Consejo Federal suizo y todas las organizaciones internacionales en Suiza para que sirvan de intermediarios en la crisis humanitaria y política que está viviendo Venezuela. Ellos están pidiendo al Presidente Maduro que respete hilo constitucional, que ponga en libertad a los presos políticos, que garantice el derecho a la vida y el respeto a la Constitución Nacional que está siendo violada por el Tribunal Supremo de Justicia y llame a elecciones. Esta concentración se realizará en Zürich en el RTathausplatz a las 16:30 h. Más información en el grupo de Facebook Veneyolanos en la Confederación Suiza.

Pressemitteilung

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!