Brasilien: Generalstaatsanwaltschaft fordert Haft für Ex-Präsident Lula

lula

Für Ex-Präsident Lula wird die Luft dünn (Foto: Archiv)
Datum: 04. Juni 2017
Uhrzeit: 10:38 Uhr
Leserecho: 6 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Wegen Schmiergeldzahlungen ermittelt die brasilianische Justiz seit Monaten gegen eine ganze Reihe von Politikern, darunter amtierende Minister, Ex-Präsidenten und Kongressmitglieder. Am Samstag (3.) hat die Generalstaatsanwaltschaft eine Freiheitsstrafe gegen den früheren Präsidenten Lula Da Silva beantragt.

Nach Meinung der Staatsanwaltschaft hat sich das ehemalige Staatsoberhaupt vom Baukonzern OAS ein Apartment in Guarujá an der Atlantikküste aufwendig renovieren lassen und im Gegenzug dem Konzern Aufträge verschafft.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Caratinga

    Wann endlich wird dieser Verbrecher eingesperrt !
    Jetzt kommt noch die Ermordung des Bürgermeisters von Sao Paulo dazu !
    Wartet noch etwas und hat er den auch umbringen lassen !
    Lula kann man auf eine Stufe stellen wie Stalin, Hitler und Maduro !

    • Das gilt mehr oder weniger für alle „praktizierenden“ Sozialisten.

    • 1.2
      Herbert

      So viel Müll caratinga habe ich lange nicht mehr gehört

      • 1.2.1
        Caratinga

        Bevor sie so was schreiben bzw. es nicht wissen, sollten sie sich zurück halten.
        Oder stehen sie bei der PT in Lohn und Arbeiten (Verwalten von Korruption Geld)

      • 1.2.2
        Caratinga

        Bei Veja zu lesen

        Valério: “Ronan ia entregar Lula como mentor do assassinato”

        Preso, operador do mensalão diz que empresário ia denunciar o ex-presidente no caso Celso Daniel se não recebesse 6 milhões de reais

  2. 2
    babunda

    das der lula genug dreck am stecken hat, ist wohl bewiesen, auch dilma hat sich ihre wahl finanzieren lassen von odebrecht, alle die geld bekommen haben sollten eingesperrt werden.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!