Venezuela: Brutale Repression des Regimes von Nicolás Maduro

gas

Mit massiven Einsatz von Wasserwerfern, Tränengas und Gummischrot versuchten die Sicherheitskräfte zu verhindern, dass Tausende Demonstranten den Sitz des Nationalen Wahlrats (CNE) erreichen konnten (Foto: Dayana Fernández)
Datum: 19. Juni 2017
Uhrzeit: 22:03 Uhr
Leserecho: 3 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Beamte der venezolanischen Nationalgarde haben am Montag (19.) zahlreiche Zivilisten in verschiedenen Teilen von Caracas angegriffen. Mit massiven Einsatz von Wasserwerfern, Tränengas und Gummischrot versuchten die Sicherheitskräfte zu verhindern, dass Tausende Demonstranten den Sitz des Nationalen Wahlrats (CNE) erreichen konnten.

„Brutale Repression durch das Maduro-Regime. Unzählige Tränengasgranaten wurden auch auf Frauen und Kinder abgeschossen, die sich auf dem Weg zum Einkaufen oder in die Schule befanden“, klagt der Parlamentsabgeordnete Simón Calzadilla.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. Würde ein Stier auf ein rotes Tuch gelassen reagieren, anstatt mit wütender Aggression, würde er nicht in der Arena zu Tode gequält. Genauso dumm und hysterisch reagiert die venezolanische Regierung auf Demonstrationen und schaufelt sich damit ihr eigenes Grab.

    • 1.1
      t Alexandro

      Hoffentlich dauert es nicht mehr allzulange, komme mit meinen 80 Jahren gerne um zu schaufeln, bring auch meine eigene Schaufel mit!

  2. 2
    gringo

    Hoffentlich