Bienvenido Frankfurt: Frühstücksseminar „Peru und Air Europa“

peru

Promperú und Air Europa präsentieren im September bei einem Frühstücksseminar in Frankfurt ihr Angebot (Fotos: Promperú)
Datum: 20. Juli 2017
Uhrzeit: 14:38 Uhr
Ressorts: Peru, Welt & Reisen
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das peruanische Fremdenverkehrsamt Promperú und die Fluglinie Air Europa sind im September in Frankfurt zu Gast. Interessierte Reisebüromitarbeiter erwartet ein leckeres und lehrreiches Frühstück, zu dem neben kulinarischen Köstlichkeiten auch wertvolle Informationen, Produktneuheiten und Verkaufsargumente beider Partner gereicht werden. Bei einer Verlosung gibt es tolle Preise zu gewinnen, Hauptpreis ist ein Ticket von Frankfurt nach Lima für eine Person (Steuern und Gebühren zu Lasten des Gewinners).

Peru ist weltweit als Land der Inka bekannt und Machu Picchu, die Ikone des Landes, ziert regelmäßig sämtliche Reisehitlisten. Doch mit seinen drei geographischen Welten, Anden, Pazifikküste und Regenwald, ist Peru auch ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Adrenalin-Junkies. Gepaart mit der vielgerühmten peruanischen Gastronomie, dem reichen kulturellen Erbe und den vielfältigen Landschaften lässt die Destination keine Wünsche offen.

Air Europa fliegt einmal täglich ab Frankfurt und München nach Lima, Perú, mit Zwischenstopp in Madrid. Der Langstreckenflug wird mit einem Dreamliner bedient. Der Boeing 787 Dreamliner ist einer der schnellsten, komfortabelsten, umweltfreundlichsten und modernsten Maschinen.

Was: Frühstücksworkshop Air Europa und Peru
Wann: 14. September 2017 um 09.00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr
Wo: 25Hours Hotel The Goldman
, Hanauer Landstraße 127, 60314 Frankfurt

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!