Vierzig Demokratien ignorieren die Konstituierende Versammlung von Venezuela

venezuela

Die Wahl zur verfassungsgebenden Versammlung in Venezuela hat nach Ansicht des Auswärtigen Amtes gegen sämtliche demokratische Grundprinzipien verstoßen (Foto: Archiv)
Datum: 01. August 2017
Uhrzeit: 10:06 Uhr
Leserecho: 6 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Wahl zur verfassungsgebenden Versammlung in Venezuela hat nach Ansicht des Auswärtigen Amtes in Berlin gegen sämtliche demokratische Grundprinzipien verstoßen. Der Pseudosozialismus entwickelt sich rasant zu einer Diktatur. Die Opposition in Venezuela wird das Ergebnis der Wahl zur verfassungsgebenden Versammlung nicht anerkennen, bisher ignorieren weltweit vierzig Demokratien die Wahl-Farce.

USA, Kanada, Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Mexiko, Panama, Peru, Paraguay, Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Holland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Polen, Portugal, Tschechische Republik, England, Rumänien, Schweden, Spanien, Norwegen und die Schweiz sprechen von einem Zusammenbruch der konstitutionellen Ordnung und lehnen die Wahl zu einer Verfassungsversammlung ab.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    noesfacil57

    Von den 40 sog. Demokratien werden noch einige kippen und ihr Votum revidieren, denn wenn’s um’s Geschäft geht, sitzt die Jacke näher als die Hose.
    Am Ende wird die Ente fett und es wird sich sehr bald zeigen, wer da……[] guck mal wer da heuchelt!

  2. 2
    Der Bettler

    Hervorragend! Am Ende wird die Ente fett…von Venezuela?? da gackern ja die Hühner vor lauter Freude. Mit Venezuela macht keiner mehr Geschäfte,weil die ziemlich einseitig sind.Die Einen liefern,und Venezuela bezahlt nicht,so läuft es schon seit Chavez,egal ob Ölgeschäft,oder Flugverkehr,ob Alimentos oder Medikamente.Solange die Drogenhändler noch als Regierung funktionieren,wird es keine Geschäfte mehr rund um das Land geben.

    • 2.1
      noesfacil57

      Die ekelerregend Wetten bestimmter Geldhäuser in den USA auf dem Rücken und dem Elend der Venezolaner haben Sie wohl auch nicht auf dem Radar, was?
      Na ich weis nicht, ich glaube Ihnen fehlt da so die Übersicht (um es mit Loriot) zu sagen.
      Natürlich haben Sie auch mit Ihren Argumenten, bzgl. Flugverkehr, Alimentos, Medikamente durchaus recht, gar keine Frage!
      Und wer ist schließlich Hauptabnehmer des polvo blanco?
      Wer macht Geschäfte mit den Drogenhändlern?
      Wer verhindert das nicht und warum nicht?
      Fragen, über Fragen“…………………
      Aber lieber eine schöne Mauer nach México bauen, Schwachsinn!!!

  3. 3
    noesfacil57

    Ach soooo,…… und wer ist Hauptabnehmer von Venezolanischem Schweröl und Lieferant von Leichtöl und Raffinerieprodukten?
    Gibst da was ummmesonst?
    Hab ich wieder was verpasst, tssstsstss, ich kleines Dummerchen.

  4. 4
    Lobito gris

    Was bist Du denn für ein Troll? Warst wahrscheinlich noch nie in Venezuela!

    • 4.1
      Pelle

      …da haben Sie wohl etwas nicht mitbekommen, es folgt sehr bald der ausführliche Lebenslauf und eine Geschichtslehrstunde. Sogar ab 1492, oder war es 1495? Wir werden es ja bald erfahren…

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!