Älteste Grabstätte Mittelamerikas entdeckt

Palenque Maya Pyramide Mexiko

Datum: 18. Mai 2010
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Mexiko)

Im Süden Mexikos entdeckten Archäologen ein rund 2.700 Jahre altes Grab. Laut Experten handelt es sich bei diesem Fundort um die älteste der bisher in der historischen Region von Mittelamerika entdeckten Grabstätten.

Wie das Nationale mexikanische Institut für Anthropologie und Geschichte am heutigen Dienstag mitteilte, wurde vor mehr als 2.500 Jahren in einer mehr als sieben Meter hohen Pyramide ein ungefähr 50-jähriger Mann bestattet. Der Leichnam wurde mit Jadesteinen, Bernstein und Perlen reich geschmückt, das Gesicht des Toten mit einer Maske aus Obsidian verdeckt. Aufgrund der gefundenen Gegenstände gehen die Forscher davon aus, dass es sich bei dem Bestatteten entweder um einen Priester oder Herrscher handelt.

In der Kammer wurden ebenfalls die sterblichen Überreste eines Kindes und eines jungen Mannes gefunden, bei denen es sich offensichtlich um Menschenopfer für den verstorbenen Herrscher handelt. Der Fund wurde bei Arbeiten in Chiapa de Corzo im Süden des Bundestaates Chiapas gemacht. Wissenschaftlern zufolge zeugt er davon, dass Pyramiden bereits Tausend Jahre bevor die Maya königliche Gräber zu bauen begannen als Grabstätten genutzt wurden.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!