„Mitglieder“ des venezolanischen Parallel-Parlaments nicht erwünscht

diktaur

Keine Chance für die Diktatur (Foto: Archiv)
Datum: 25. August 2017
Uhrzeit: 14:45 Uhr
Leserecho: 5 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Regierung von Costa Rica hat „jede Art von diplomatischem Verkehr“ mit dem venezolanischen Parallel-Parlament abgelehnt und vier Mitgliedern der illegitimen Verfassungsgebenden Versammlung Diplomatenstatus verwehrt. Die venezolanische Botschaft in San José hatte darum gebeten, dass diese Personen an einer Sitzung der Gesetzgebenden Versammlung am Freitag (25.) teilnehmen dürfen.

„Wir haben uns bereits vor Wochen deutlich ausgedrückt. Die Verfassungsgebende Versammlung in Venezuela ist illegitim und nicht vom Volk gewählt. Wie ein Großteil der Staaten Lateinamerikas lehnen wir diese Versammlung ab, deren Mitglieder für uns normale Bürger sind und keinerlei Diplomatenstatus besitzen“, so die offizielle Erklärung des Außenministeriums.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Matthias Gysin

    Ja die würden alle auch zusätzlich ALLE auf die SDN Liste der USA gehören ….

  2. Man sollte sie alle in dem Irrglauben belassen, sie hätten diplomatische Immunität!

  3. Normale Bürger ? Schon wär,s , Asamblea Nacional Delincuente !

  4. 4
    babunda

    die gehoeren im Ausland sofort eingesperrt.

    • 4.1
      gringo

      und den Schlüssel 2wegwerfen

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!