Nintendo Switch wird zum echten Klassiker wie Blackjack

nintendo switch

Die Spielkonsole Nintendo Switch ist auch in Südamerika ein echter Verkaufsschlager (Foto: Nintendo)
Datum: 17. September 2017
Uhrzeit: 12:52 Uhr
Ressorts: Leserberichte
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die weltweiten Topp-Verkäufe der Nintendo Switch haben die anfänglichen Befürchtungen von Nintendo zerschlagen, dass die Spielkonsole nicht von den Kunden angenommen werden könnte. Aktuelle Verkaufszahlen aus Nordamerika und Europa haben nun gezeigt, dass die Nintendo Switch sogar den Verkauf der Wii an den ersten beiden Verkaufstagen toppte. Wird die Nintendo Switch demnächst also auch zu einem echten Spielklassiker wie etwa das Kartenspiel Blackjack?

Nintendo Switch übertrifft alles bislang Dagewesene

Hintergrund der Befürchtungen des japanischen Spielkonzerns Nintendo war, dass es bislang nur wenige Switch-Spiele gebe und auch die Preise für die Konsole relativ hoch seien. Allerdings hat bereits der 2-tägige Umsatz in Amerika gezeigt, dass sich die Nintendo Switch zu einem wahren Kassenschlager entwickelt hat und die Verkaufszahlen von jedem bisher dagewesenen System von Nintendo in den Schatten stellt. An dem Startwochenende nämlich schon soll die Nintendo Switch mehr Einheiten als die Wii verkauft haben. Dabei zählt das Nintendo Spiel „Zelda: Breath of the Wild“ zu dem meist verkauften Titeln in Europa.

Blackjack versus Nintendo Switch

Konnten früher Spielkartenklassiker wie Blackjack die Masse in Aufregung versetzen, so vermögen dies heute Spielkonsolen wie die Nintendo Switch zu tun? Wohl kaum. Schließlich ist und bleibt Blackjack ein wahrer Kassenschlager. Oder wie sonst wäre der Erfolg von Casinos zu erklären, die auch damit locken Blackjack online zu spielen. Nicht nur das Schmitts Casino bietet dabei übrigens viele unterschiedliche Blackjack Online Spiele an. Neben Live Blackjack stehen Ihnen auch Vegas Strip Blackjack und viele weitere Varianten zur Auswahl. Doch das Beste ist, dass sie alle Varianten des beliebten Kartenspiels im Schmitts Casino auch kostenlos online spielen können.

Gründe an der Popularität des Kartenklassikers zu zweifeln gibt es von daher keine, bedenkt man doch auch einmal, dass das Kartenspiel aus dem 17. Jahrhundert stammt und dann hinsichtlich seiner Regeln zu der heutigen Form abgeändert wurde. Blackjack zählt neben Poker heute zu den beliebtesten Kartenspielen weltweit und ist dabei erschreckend einfach. Auch bekannt unter dem Namen 17 und 4 gibt Blackjack nämlich schon an, worum es im Kern geht, nämlich die Augenzahl 21 in einer Hand zu erreichen. Hut ab also vor diesem simplen Spielprinzip, dem man heutzutage nur zu gern technische Errungenschaften entgegenstellt. Bleibt nur abzuwarten, ob später ein Technikriese wie Nintendo oder die altbewährten Kartenspiele das Rennen um die Gunst des Spielers machen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

Berichte, Reportagen und Kommentare zu aktuellen Themen – verfasst von Lesern von agência latinapress. Schicken auch Sie Ihre Erfahrungen, Erlebnisse oder Ansichten an redaktion@latina-press.com

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!