Programm-Tipp: Singvögel in Not – Bedrohte Lebensräume

vogel

Es existieren mehr als 5.000 Singvogelarten auf unserer Erde (Foto: Latinapress)
Datum: 15. Oktober 2017
Uhrzeit: 21:45 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Immer mehr Singvögel sind weltweit vom Aussterben bedroht. ARTE beleuchtet mit Wissenschaftlern wie Biologen, Ornithologen und Ökologen die Gründe für den drastischen Rückgang der Bestände. Wie wirkt sich das Vogelsterben langfristig auf unser Ökosystem aus? In diesem Teil der Dokumentation führt die Forschungsreise in die Niederlande, nach Kanada, Costa Rica und in die Türkei.

Es existieren mehr als 5.000 Singvogelarten auf unserer Erde, doch immer mehr Singvögel sind vom Aussterben bedroht. Im zentralamerikanischen Land Costa Rica sind Entwaldung und Kaffeeanbau Ursachen für die Dezimierung der Singvögel.

Online vom 13. Oktober bis zum 21. Oktober 2017

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Alexandro

    Es ist schlimm wie der Mensch mit seines gleichen und den anderen Mitbewohnern dieser Erde umgeht. Zu den Singvögeln, ist es uns bewusst, das jährlich hundert tausende von Zugvögeln in Kilometer langen Stellnetzen in Ägypten ums Leben kommen.In der Bibel heisst es zwar „machet euch die Erde untertan“ nicht aber vernichtet sie.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!