AIDA startet in die Karibik-Saison 2017/2018

karibik

Kklare und warme Gewässer bieten ideale Bedingungen für jede Art von Wassersport (Foto: Latinapress)
Datum: 07. November 2017
Uhrzeit: 13:28 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Am 4. November 2017 ist AIDAluna in La Romana in der Dominikanischen Republik eingetroffen und hat damit die diesjährige Karibik-Saison eingeläutet. AIDAdiva und AIDAmar folgen in den kommenden Tagen und starten dann ebenfalls ab La Romana, Bridgetown, Montego Bay bzw. Santo Domingo zu spannenden 14-tägigen Reisen im Zeitraum von November 2017 bis März 2018. Für die Gäste an Bord von AIDAluna geht es von La Romana zunächst nach Ocho Rios auf Jamaika. Hier lohnt sich ein Besuch der Dunn’s River Falls. Über etliche Felskaskaden rauscht das Wasser hinab ins Türkis des Karibischen Meeres. In Cozumel können die Gäste in die versunkenen Kulturen der Maya eintauchen und Chichén Itzá, die einst die Hauptstadt des Maya-Reiches war, besuchen. Weiter geht es nach Belize.

Die klaren, warmen Gewässer von Grand Cayman bieten ideale Bedingungen für jede Art von Wassersport. Wer möchte, geht auf Tuchfühlung mit Stachelrochen oder begibt sich Auge in Auge mit Wahoo, Mahi Mahi und Thunfischen. „Mo Bay“, wie die zweitgrößte Stadt Jamaicas, Montego Bay, auch genannt wird, erstreckt sich an einer Bucht mit herrlichen Sandstränden wie Doctor’s Cave, Cornwall Beach und White Sands.

Weiter geht es nach Samana in der Dominikanischen Republik. Am folgenden Tag geht es nach St. Kitts. Hier ist die Fahrt im Doppeldeckerzug auf dem historischen Scenic Railway ein besonderes Erlebnis. Nächster Stopp ist St. John’s, die Hauptstadt des Inselstaates Antigua und Barbuda. Die Karibikreise von AIDAluna endet nach 14 Tagen wieder in La Romana.

Auch an Bord von AIDAdiva und AIDAmar erwarten die Gäste erlebnisreiche 14-tägige Reisen mit wunderschönen karibischen Destinationen, wie zum Beispiel Grand Turk, die größte Insel der Turks-Inseln, oder Pointe-à-Pitre in Guadeloupe.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!