„Patagonia Fantástica“: Eine Reise, drei Ziele

patagonien

"Patagonia Fantástica" ist ein Programm der Regionen Puerto Madryn, El Calafate und Ushuaia (Foto: FantasticaPatagonia)
Datum: 07. November 2017
Uhrzeit: 17:30 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Generalkonsulate der Republik Argentinien, Aerolíneas Argentinas und „Patagonia Fantástica“ laden zu einem Roundtable-Gespräch für REISEVERANSTALTER UND REISEBÜROS mit dem Titel „Patagonia Fantástica – eine Reise, drei Ziele“ ein, gefolgt von einem Get Together mit argentinischen Köstlichkeiten. „Patagonia Fantástica“ ist ein Programm der Regionen Puerto Madryn, El Calafate und Ushuaia und wurde von deren Tourismussekretariaten initiiert, um einen nachhaltigen gemeinsamen Wachstumskurs dieser wunderschönen Region im Süden Argentiniens einzuschlagen.

Vor Ort jeweils in Frankfurt und in Bonn sind diese und nächste Woche: Herr Daniel Leguizamón Direktor des Programms anwesend. Die in Deutschland lebende, gebürtige Argentinierin Frau Irina Domsch Graßmann, wird die Veranstaltung durchführen und steht ab jetzt seit Oktober 2017 als Repräsentantin „Patagonia Fantástica“s in Deutschland, Österreich und Schweiz zur Verfügung. Die Städte El Calafate, Ushuaia und Puerto Madryn bilden die Eckpunkte Patagoniens welche seit einiger Zeit unter dem Namen PATAGONIA FANTASTICA auftreten.

Vereint kommen:

– die magische Gletscherwelt in der nähe von der Stadt El Calafate
– Ushuaia, die Stadt am Ende der Welt und Tor zur Antarktis.
– die Stadt Puerto Madryn, am Wildtier-Schutzgebiet der Halbinsel Valdés, Weltkulturerbe der UNESCO

mit neuen, ausschließlich für den europäischen Markt entwickelten, maßgeschneiderten Konzepten, mit praktischen Werkzeugen und komplett neuen Ansätzen.

Info Frankfurt

Info Bonn

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!