<script>

Peru: 10.000 TETRA-Endgeräte ausgeliefert

metro

Öffentliche Einrichtungen mit hohen Ansprüchen im Hinblick auf Einsatzsicherheit (Foto: Alex Proimos)
Datum: 08. Dezember 2017
Uhrzeit: 13:39 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Gute Neuigkeiten aus Übersee: Die Hytera Mobilfunk GmbH hat in Peru einen Meilenstein von 10.000 ausgelieferten TETRA-Endgeräten erreicht. Das zeigt, dass öffentliche und private Nutzer von einsatzkritischen Kommunikationsdiensten in Peru ihr Vertrauen in Hytera setzen. Das Ziel von 10.000 TETRA-Endgeräten wurde erst im November mit drei neuen Aufträgen erreicht: 275 x TETRA-Endgeräte (Handfunkgeräte PT580H Plus) für einen Kunden mit hohen Ansprüchen im Hinblick auf Einsatzsicherheit, 72 x TETRA-Endgeräte (Handfunkgeräte PT580H Plus) für die Sicherheitsabteilung des Gesundheitsministeriums und 50 x TETRA-Endgeräte (Fahrzeugfunkgeräte MT680 Plus und Handfunkgeräte PT580H Plus) für städtische Polizeikräfte.

„Wir haben uns als vertrauenswürdiger, langjähriger Partner etabliert. Insbesondere im hoch sensiblen Sektor der einsatzkritischen Kommunikation sind wir für peruanische Behörden die erste Wahl“, erklärte Frank Pauer, Deputy CSO der Hytera Mobilfunk GmbH.

Öffentliche Einrichtungen mit hohen Ansprüchen im Hinblick auf Einsatzsicherheit, wie die Nationale Polizei, das Innenministerium, das Ministerium für Transport und Kommunikation, das Außenministerium, die nationale Bankbehörde, das nationale Institut für Zivilschutz und mehrere Städte und Regionalregierungen, sind bereits mit TETRA-Produkten von Hytera ausgerüstet. Private Nutzer wie die Metro de Lima und Cerro Verde Mine Subcontractors sind ebenfalls zufriedene Kunden. “Dieser wichtige Meilenstein bestätigt die Führungsposition der einsatzkritischen Kommunikationslösungen von Hytera in Peru und der Region”, so Luis Perez, Leiter von Hytera Peru.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2018 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!