„Human Rights Watch“vergleicht Fall Óscar Pérez mit Massakern anderer Diktaturen

tot

Pérez war im Sommer vergangenen Jahres durch eine spektakuläre Aktion bekannt geworden (Foto: Twitter)
Datum: 17. Januar 2018
Uhrzeit: 13:27 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Bei einem Militäreinsatz nahe der venezolanischen Hauptstadt Caracas ist der abtrünnige Polizeipilot Oscar Pérez zusammen mit anderen Aufständischen ums Leben gekommen. Die Opposition spricht von einer „Hinrichtung“ und einem „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“. Die Menschenrechtsorganisation „Human Rights Watch“ vergleicht den Fall Óscar Pérez mit den Massakern der ehemaligen Diktaturen in Argentinien und Chile.

„Während der Diktaturen in Argentinien und Chile tauchten häufig Nachrichten über Terroristen auf, die bei Zusammenstößen getötet wurden und oft handelte es sich um Hinrichtungen. Nun scheint es so, dass dasselbe gestern (Montag) in Venezuela passierte“, so José Miguel Vivanco, Direktor Human Rights Watch (HRW) für Lateinamerika, auf seinem Twitter-Account.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2018 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Gast

    Denk an die Bibel Maduro
    “ Auge um Auge,Zahn um Zahn.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!