<script>

Fake-Wahl in Venezuela: Maduro soll gewonnen haben

Datum: 21. Mai 2018
Uhrzeit: 07:43 Uhr
Ressorts: Kurznachrichten
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Nach Angaben der Wahlkommission soll in Venezuela Präsident Maduro die Wahl gewonnen haben. Die Opposition spricht von einer Farce und fordert wegen angeblichen Unregelmäßigkeiten einen neuen Urnengang. Demnach haben 5,8 Millionen Wahlberechtigte Maduro gewählt (68 Prozent der Stimmen), auf seinen schärfsten Konkurrenten Henri Falcón sollen 1,8 Millionen Stimmen entfallen.

Laut Opposition lag die Wahlbeteiligung bei weniger als 30 Prozent, bei der vorangegangenen Präsidentschaftswahl bei 80 Prozent. Die USA, EU und viele lateinamerikanische Länder haben erklärt, sie werden das Wahlergebnis nicht anerkennen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2018 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    hombre_0812

    Nun ja, 46% Wahlbeteiligung und davon 68% der stimmen, das ist kein wirklicher Triumph … Aber, hätte die Opposition ihre Anhänger nicht zum Boykott aufgefordert und die Kandidatur Falcons unterstützt, wäre es sicherlich anders ausgegangen, mathematisch gesehen :)

  2. 2
    Gast

    So eine Statistik hilft unheimlich wem???
    Denen müsste vor lauter Lügen die Zähne aus der Gosche fallen!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!