Chancen für Brasiliens „Selecao“ beim WM 2010 gestiegen

Datum: 04. Juni 2010
Uhrzeit: 12:45 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Diedier Drogba, Star-Stürmer von Chelsea und die grosse Hoffnung der Nationalmannschaft von der Elfenbeinküste, wird für das Turnier in Südafrika wegen einem Ellbogenbruch ausfallen. Drogba fiel im heutigen Testspiel der Elfenbeinküste im Sittener Stadion Tourbillon (Schweiz) gegen Japan (2:0) nach einem harten Tackling von Innenverteidiger Tulio in der 16. Minute unglücklich auf den rechten Arm und brach sich dabei die Elle.

Die Gruppenauslosung zur WM 2010 in Südafrika hatte bei Brasiliens „Selecao“ für sorgenvolle Gesichter gesorgt. Die „Selecao“ wurde in der Gruppe G bei der ersten WM in Afrika (11. Juni bis 11. Juli 2010) den Hochkarätern Elfenbeinküste und Portugal sowie dem krassen Außenseiter Nordkorea zugelost. „Das ist die schwerste Gruppe, die sogenannte Todesgruppe“, urteilte der brasilianische Mittelfeldstar Kaka.

Den Zuschauern im Saal stockte bei der WM-Auslosung der Atem, als die „Gruppe G“ vollendet war: Brasilien, Portugal und die Elfenbeinküste sorgen für die „Todesgruppe“ der WM 2010. Nordkorea, welches in der Gruppe wohl keine Chance haben wird, wurde als potenzieller Punktelieferant gehandelt. Mit dem Ausfall des Superstürmers von der Elfenbeinküste dürften sich die Chancen von Brasilien und Portugal auf einen der ersten Plätze in der „Gruppe G“ erheblich verbessern.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: REUTERS/Denis Balibouse

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. Laut Meldungen des Fußballverbands der Elfenbeinküste soll sich Drogba einer Operation unterziehen und zum Spiel gegen Portugal am 14. Juni 2010 wieder zum Einsatz kommen.

  2. 2
    Joggeli

    Drogba wird nach erfolgte Operation nahc Südafrika nachreisen und wird spielen können.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!