Kuba ist bereit für den Golfsport

VaraderoGolfClub-small

Datum: 21. Juni 2010
Uhrzeit: 11:01 Uhr
Ressorts: Kuba, Welt & Reisen
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Regierung in Havanna will zehn neue Parcours aufbauen

Im Jahre 1961, einen Monat vor der US-Invasion in der Schweinebucht, ereilte den Golfsport in Kuba der Anfang vom Ende. Die Revolutionsregierung der Karibikinsel hatte der Sport von der Insel fast vollständig eliminiert.

Nur ein 18-Loch-Kurs blieb bestehen – der Varadero Golf Club im Strandresort, 85 Meilen östlich von Havanna. Anfang diesen Jahres beherbergte er zwei eintägige Pro-Am-Turniere, an denen ein halbes Dutzend kubanischer Golfer mit vermögenden Ausländern spielten. Pro-Am-Turniere, für die Profis eher ein Pflichttermin, gelten unter ambitionierten Amateuren als Höhepunkt der Saison. Es ist ein exklusives Vergnügen, bei dem die Professionals sich von ihrer besten Seite zeigen. Solche Pro-Am-Turniere haben ihren Preis. Die Teilnahme an einem hochkarätigen Pro-Am-Turnier kostet 2.000 Euro und mehr.

Pro-Am-Turniere in Kuba sind kleine Schritte einer Kampagne, um den Golfsport wieder nach Kuba zu bringen. Anders als in der Dominikanischen Republik und anderen Karibikinseln wurden in den letzten Jahren keine grosse Investitionen in diese Sportart getätigt. Das kubanische Tourismus-Ministerium teilte nun mit, es möchte bis zu 10 neue Parcours im ganzen Land aufbauen. Investoren aus Europa und Kanada stehen schon lange in den Startlöchern. Seit Jahren existieren Pläne für luxuriöse Hotels, Ferienwohnungen und Kurorte. Alle diese Vorschläge kamen in den letzten  Jahre zum Stillstand oder verschwanden in der Schublade. „Sie zünden sich eine Zigarre an und spielen Golf am Strand – eine perfektere Kulisse  gibt es an keinem Ort der Welt“, teilt Jose Tovar, General Manager des Varadero Golf Club mit.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!