Letzte Indigene in Paraguay entdeckt

mancircle_screen

Datum: 06. Juli 2010
Uhrzeit: 09:20 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Paraguay: isoliertes Volk gesichtet

Ein Mitglied des letzten unkontaktierten Volkes Südamerikas außerhalb des Amazonasbeckens, wurde gesichtet. Der Mann wurde in der Nähe eines Gebietes gesehen, dass von brasilianischen Viehzüchtern abgeholzt wird.

Der Mann versteckte sich nach seiner Entdeckung hinter einem Baum und floh kurz darauf. Am Tag darauf wurden ein verlassenes Lager, eine Lehmschüssel und lebendes Wild für den Verzehr gefunden.

Der Mann ist Mitglied einer unbekannten Anzahl unkontaktierter Ayoreo-Totobiegosode Indianer, die in den Trockenwäldern Paraguays leben. Die Totobiegosode haben in den letzten Jahren weite Teile ihres Landes an Viehzüchter verloren. Auch das brasilianische Viehzuchtunternehmen Yaguarete Pora S.A. arbeitet auf ihrem Land.

Der Mann wurde nur wenig südlich des Gebietes gesehen, welches Yaguarete gehört. In einem Brief an die Regierung Paraguays sagten bereits kontaktierte Totobiegosode Anführer über die Sichtung: „Wir sind sehr besorgt über [unsere Verwandten, die noch im Wald leben]. Sie werden von der Abholzung der Wälder bedroht.“

Die Regierung Paraguays verhängte erst kürzlich eine Geldstrafe in Höhe von US$ 16.000 gegen Yaguarate. Die Regierung warf dem Unternehmen vor, Informationen über die Existenz der Totobiegosode in dem Gebiet zurückgehalten zu haben, in dem Yaguarete eine Lizenz zum Arbeiten erhalten hatte. Anfang des Jahres wurde das Unternehmen mit Survivals Greenwashing Award ausgezeichnet, da es die Abholzung großer Teile des Waldes der Totobiegosode als „noble Geste für den Naturschutz“ deklariert.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: survival

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!