Playboy Brasilien präsentiert Larissa Riquelme in 3D

larissa-3d

Datum: 01. September 2010
Uhrzeit: 20:01 Uhr
Ressorts: Panorama, Paraguay
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► ”La novia del Mundial” lässt alle Hüllen fallen

Brasilien wartet gespannt auf die Septemberausgabe des Playboy mit Larissa Riquelme als Covergirl. Anstelle der normalen Edition soll es nun überraschenderweise eine 3D-Version der erotischen Aufnahmen geben. Playboy Brasilien veröffentlichte vor wenigen Minuten gleich zwei Titelblätter, welche das paraguayische Topmodel als „Musa da Copa“ (Schönheit der Weltmeisterschaft) in 3D ankündigt.

Auf Version 1 ist das Busenwunder aus Paraguay gänzlich nackt zu sehen. Lediglich auf die notwendige grün-roten Brille hat sie nicht verzichtet. Auf dem anderen Cover wurde Larissa in einem Trikot in den Landesfarben ihrer Heimat abgelichtet. Die Brille findet sich in dieser Version genau dort wieder, wo sonst ihr Handy für Aufregung sorgte.

Nach letzten Informationen sind dem Model insgesamt 14 Seiten in der brasilianischen Ausgabe des weltbekannten Männermagazins gewidmet. Die Aufnahmen entstanden durch Topfotograf Maurício Narras in der Arena Bareueri in São Paulo. Neben den Titelblättern wurde den Lesern zudem ein erster Einblick in die 3D-Fotostrecke erlaubt. Playboy sicherte dabei zu, dass die notwendige Brille für den dreidimensionalen Genuss dem Heft beiliegen wird.

Riquelme könnte zudem auch weiterhin in Brasilien für Aufregung sorgen. Inzwischen wird laut darüber nachgedacht, sie in die Reality-Show „A Fazenda“ (Der Bauernhof) des TV-Senders Rede Record zu integrieren.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Handout/Playboy

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!