Lateinamerika und Karibik: Schwerpunktthema der neunten Botschafterkonferenz in Berlin

botschafterkonferenz

Datum: 05. September 2010
Uhrzeit: 18:19 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Besondere Leitlinien der deutschen Außenpolitik definiert

Die Beziehungen zu Lateinamerika und der Karibik sind das Schwerpunktthema der neunten Botschafterkonferenz, zu der Bundesaußenminister Westerwelle die Leiterinnen und Leiter der deutschen Auslandsvertretungen ins Auswärtige Amt geladen hat. Ehrengast ist in diesem Jahr die mexikanische Außenministerin Patricia Espinosa Cantellano.

Die Konferenz, die vom 6. bis 9. September im Auswärtigen Amt in Berlin stattfindet, widmet sich neben Lateinamerika der ganzen Palette aktueller außenpolitischer Herausforderungen und den Aufgaben der mehr als 200 deutschen Auslandsvertretungen in der Welt. Zahlreiche hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur werden als Gäste erwartet. Gemeinsam mit seiner mexikanischen Amtskollegin Patricia Espinosa Cantellano eröffnet der Bundeaußenminister die Konferenz am 6. September mit einer Rede.

Leitlinien Abrüstung und Europa
Zum Auftakt der Konferenz definierte Minister Westerwelle in einem Interview zwei besondere Leitlinien der deutschen Außenpolitik: das weltweite Engagement für Frieden, Abrüstung und Nichtverbreitung und die Ausgestaltung der künftigen Rolle Europas als Friedens und Freiheitsunion.

Außenpolitik und Wirtschaft
Die Unterstützung der deutschen Wirtschaft im Ausland ist eine wichtige Aufgabe der deutschen Botschaften und Generalkonsulate. Daher findet auch in diesem Jahr im Rahmen der Botschafterkonferenz ein Wirtschaftstag statt. Die Veranstaltung am 7. September wird von Bundesaußenminister Westerwelle, Bundeswirtschaftsminister Brüderle und den Präsidenten des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e. V., Anton F. Börner, gemeinsam eröffnet werden.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Auswärtiges Amt

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!