Brasilien wird vermutlich erstmals Präsidentin bekommen

wahlen-brasilien-2010

Datum: 15. September 2010
Uhrzeit: 05:15 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
► Wahlsieg von Dilma Rousseff immer wahrscheinlicher

Am 03. Oktober 2010 finden in Brasilien allgemeine nationale Wahlen statt. Alle 4 Jahre werden neben dem Staatspräsidenten die Gouverneure der 26 Bundesstaaten und des Hauptstadtdistrikts sowie die Repräsentanten im Nationalkongress, dem Senat und erstmalig dem Mercosul-Parlament neu gewählt. Bevor in knapp drei Wochen Millionen Brasilianer/innen an die Urnen gerufen werden, ist die Wahl praktisch gelaufen.

Wäre die Wahl zum Staatspräsidenten in Brasilien bereits am kommenden Sonntag, würde Dilma Rousseff, die derzeitige Ministerin im Präsidialamt, nach einer jüngsten Umfrage klar im ersten Wahlgang gewinnen. Die 62-jährige Wunschnachfolgerin von Amtsinhaber Luiz Inácio Lula da Silva käme nach einer zwischen dem 10. und 12. September in 136 Städten in 24 der 26 brasilianischen Bundesstaaten durchgeführten Wählerbefragung auf 50,5% Prozent der gültigen abgegebenen Stimmen. Der Gouverneur des Bundesstaates São Paulo, José Serra von des sozialdemokratischen Partei PSDB, kann laut der Befragung mit nur 26,4%Prozent der Stimmen rechnen.

Die 62-jährige bisherige Ministerin im Präsidialamt hat somit grosse Chancen, erste weibliche Staatspräsidentin in Brasilien zu werden. Sie profitiert derzeit vor allem in den Bevölkerungsgruppen mit niedrigem und mittleren Einkommen von der großen Zustimmung für den scheidenden Präsidenten Lula da Silva, der nach zwei Amtsperioden nicht mehr kandidieren darf.

Das brasilien Magazin berichtet in den kommenden Wochen ausführlich über die verschiedenen Kandidaten und liefert Prognosen, Hintergrundberichte und letztendlich auch die Ergebnisse der Wahlen in Brasilien 2010!

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: brasilien Magazin

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!