Venezuela: Angebliche Nachweise für Sabotage entdeckt

strom

Datum: 07. Oktober 2010
Uhrzeit: 08:08 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Bisher ungeklärte Stromausfälle und Explosionen

In den letzten Wochen kam es in verschiedenen Landesteilen von Venezuela zu ungeklärten Stromausfällen und Explosionen in mehreren Verteilerstationen. Diese traten besonders häufig in den Tagen vor den allgemeinen Wahlen am 26. September auf. Die Regierung bezeichnete die Vorfälle mehrfach als Sabotage, blieb die Beweise dafür allerdings schuldig.

Venezolanische Behörden haben am gestrigen Dienstag erste Hinweise auf Sabotage im Stromsektor erhalten. Laut dem Leiter der Nationalgarde wurden zwei Lastwagen mit ca. 48 Tonnen Kupfer-Komponenten sichergestellt, mehrere Personen konnten verhaftet werden.

Nach Berichten der Untersuchungskommission befanden sich unter der sichergestellten Ladung mehrere elektrische Anlagen, Transformatoren, Kabel, Stecker und andere Elemente, welche der Erzeugung und Verteilung von Energie dienen.

Seit diesen Vorfällen bewachen hunderte von Soldaten die elektrischen Anlagen in Venezuela. Auf Puerto Rico, Jamaika und der Dominikanischen Republik wurden bereits hunderte Tonnen von Kupfer aufgebracht, die für den Transport nach China vorgesehen waren.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Archiv

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. SOUTHCOM und CIA bilden Saboteure aus, welche in den USA nicht genehmen Ländern Sabotage-Akte verüben. Das ist reichlich bekannt.

    VENEZUELA ist nicht das einzige Land, welches unter diesen Sabotageakten zu leiden hat. Es gibt viele Länder rund um die Welt, die vor den CIA-Saboteuren nicht sicher sind.

    In Europa – welches von den USA und NATO mit eiserner Faust verwaltet wird – kommen solche Sabotage-Akte natürlich nicht vor, wozu auch, Europa ist befriedet.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!