Argentinien verliert trotz Messi gegen Japan

argentinajapan

Datum: 08. Oktober 2010
Uhrzeit: 15:12 Uhr
Ressorts: Argentinien, Sport
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Rückschlag für Sergio Batista

Rückschlag für Sergio Batista und Superstar Lionel Messi: die argentinische Fussball-Nationalmannschaft, zweimaliger Weltmeister und Rekordsieger bei der Copa América unterlag in einem Freundschaftsspiel in Japan den „Blauen Samurai“ mit 0:1 (0:1).

Den entscheidenden Treffer für die Gastgeber erzielte Shinji Okazaki bereits in der 19. Minute. Messi, der sich von seiner erlittenen Knöchelverletzung erholte hatte und somit für Argentinien auflaufen konnte, vermochte trotz zahlreicher Chancen den Ball nicht im gegnerischen Tor versenken.

Für Interimscoach Sergio Batista, der nach der FIFA WM 2010 in Südafrika den Posten des zurückgetretenen argentinischen Nationalcoaches Diego Maradona übernommen hatte, war es die erste Niederlage mit der „Albiceleste“. Japan konnte dagegen zum ersten mal in seiner Geschichte gegen die Südamerikaner gewinnen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Screenshot YouTube

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Chris

    Abwehrfehler , Typisch fúr diese Elf. Auch wenn man sich jetzt „leichte“ Gegner sucht um das Selbstvertrauen wieder zuerlangen heisst das nicht das man auch die eigene Arroganz die diese Spieler nach wievor an den Tag legen überwinden muss. Da Japan noch nie ein Spiel gegen Argentinien gewonnen hatte war man sich der „Sache wieder sicher“

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!