Bislang mehr als 200.000 Besucher bei Oktoberfest 2010 in Brasilien

oktoberfest1

Datum: 13. Oktober 2010
Uhrzeit: 15:18 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
► Bislang weniger Gäste aber mehr Bierkonsum

Mehr als 238.000 Personen haben in diesem Jahre bislang des Oktoberfest (07. bis 24. Oktober) in der brasilianischen Stadt Blumenau besucht. Wie der Präsident des „Parque Vila Germânica“, Norberto Mette erklärte, liegt die Zahl der Besucher während der ersten sechs Tage der Festivitäten innerhalb der Erwartungen.

Allerdings wurde entgegen dem gleichen Zeitraum des Vorjahres ein Rückgang von 100.000 Besuchern verzeichnet. Laut Mette könnte dies an dem Feiertag „Nossa Senhora Aparecida“ gelegen haben, der in diesem Jahr auf den gestrigen Dienstag (12.) fiel. „Vielleicht wollten die Menschen ein ruhigeres Wochenende verbringen, welches durch den Feiertag verlängert wurde“ so der Präsident. Er zeigte sich jedoch zugleich zuversichtlich, dass in den kommenden Tagen die Besucherzahlen steigen und so das in diesem Jahr erwartete Ziel von insgesamt 800.000 Gästen erreicht wird.

Bislang wurden auf dem Veranstaltungsgelände mit seinen zahlreichen Pavillons und Zelten 202.348 Liter Bier ausgeschenkt. Der durchschnittliche Konsum pro Person stieg dabei von 0,60 Liter im vergangenen Jahr auf 0,85 Liter in diesem Jahr. Die Zahlen sind gemäss Mette mit denen vom Oktoberfest in München vergleichbar, wo jeder Gast zwischen einem halben und einem Liter Bier trinkt.

Wichtiger als riesige Umsatzzahlen oder gigantische Besucheranstürme sind dem Präsidenten allerdings die Qualität und die Ordnung der Traditionsveranstaltung. „Wie hatten ein extrem ruhiges Fest in diesen ersten sechs Tagen, ohne größere Probleme“ so Mette in seiner ersten Zwischenbilanz.

Für das kommende Wochenende wird seitens der Organisatoren mit rund 150.000 Besuchern gerechnet. Der Eintritt kostet umgerechnet 6,50 Euro, das Glas Fassbier (0,4 Liter) ist für umgerechnet 1,85 Euro zu bekommen. agência latina press wird gemeinsam mit dem brasilien Magazin am dritten und letzten Wochenende das Oktoberfest 2010 in Blumenau besuchen und direkt von dort berichten.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Eraldo Schnaider

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!