Dominikanische Republik: First Lady am meisten akzeptierte Persönlichkeit

Datum: 14. November 2010
Uhrzeit: 20:19 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Primera Dama äußerst beliebt

Die First Lady der Dominikanische Republik, Margarita Cedeño de Fernández, ist die am meisten akzeptierte Person im Karibikstaat. Dies ergab eine  landesweite Umfrage des Meinungsforschungsinstituts IDC, an der zwischen dem 25. Oktober und 1. November 222.000 Erwachsene teilnahmen.

Auf dem zweiten Platz liegt der Präsidentschaftskandidat Danilo Medina Sánchez, gefolgt vom Senator der Provinz La Altagracia, Amable Aristy Castro, der amtierende Präsident Leonel Fernández belegt nur den vierten Rang.

Auf den weiteren Plätzen folgen der Präsident der Partido Revolucionario Dominicano (PRD), Miguel Bargas Maldonado und der ehemalige Chef der Partei, Hipólito Mejía. Die letzten Plätze belegen Außenminister Carlos Morales Troncoso und Neney Cabrera,  Abgeordneter der PRD.

Die Umfrage wurde in persönlichen Interviews in den Haushalten der Befragten durchgeführt und ist repräsentativ für die erwachsene Bevölkerung im ganzen Land, mit einer statistischen Genauigkeit von 95 Prozent.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!