Zentralamerikanische Bank finanziert Windkraftanlage in Honduras

Cerro de Hula Wind Project

Datum: 17. November 2010
Uhrzeit: 12:06 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Projekt schafft neue Arbeitsplätze in der Region

Die Zentralamerikanische Bank für Wirtschaftliche Integration (BCIE) und die EX-IM Bank der USA werden ein Windkraft-Projekt in Honduras finanzieren. Die Pressestelle der BCIE in Tegucigalpa hat heute die Bewilligung eines zweckgebundenen Darlehens von 209,3 Millionen Dollar bekannt gegeben.

Nach Angaben der Bank wird die Anlage in Cerro de Hula, etwa 30 Kilometer südlich von Tegucigalpa, 102 Megawatt Strom produzieren und neue Arbeitsplätze in der Region schaffen. „Mit diesem Projekt werden die ökologischen Probleme, verursacht durch den Klimawandel, ebenfalls verringert. Gleichzeitig ist die Gewinnung von ausländischen Investoren ein großer Erfolg für die Region“, teilte Nick Rischbieth, Vorsitzender der BCIE mit.

Die Zentralamerikanische Bank für Wirtschaftsintegration ( Banco Centroamericano de Integración Económica) wurde 1960 gegründet, um die wirtschaftliche Integration und die internationale Entwicklung der zentralamerikanischen Staaten zu fördern.

Die BCIE vergibt in erster Linie Darlehen zu leicht vergünstigten Zinssätzen, die im allgemeinen für Projekte im Bereich der Infrastruktur (Straße, Verkehr, Energieversorgung, Telekommunikation) eingesetzt werden. Weil die fünf zentralamerikanischen Mitgliedstaaten über keine einheitliche Währung verfügen, nutzt sie bei der Kreditvergabe eine künstliche Rechnungseinheit, den sog. peso centroamericano, der dem Gegenwert eines US-Dollars entspricht. Als derzeit größtes Finanzinstitut Mittelamerikas zielt die Strategie der Entwicklungsbank auf die Bekämpfung der Armut, die regionale Integration und die konkurrenzfähige Einbindung Mittelamerikas in die globale Wirtschaft.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Screenshot

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!