Kleinkind in Brasilien mit 50 Nadeln im Körper in Krankenhaus eingeliefert

Naehnadel

Datum: 15. Dezember 2009
Uhrzeit: 23:28 Uhr
Ressorts: Brasilien, Panorama
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

neneagujasntEin zwei-jähriger Junge wurde in ein Krankenhaus im Bundesstaat Bahia im Nordosten Brasiliens eingeliefert. Bei der ärztlichen Untersuchung entdeckten die Mediziner 50 Nadeln im Körper des Kindes.

Das Kind, das seit  mehreren Tagen über heftige Bauchschmerzen klagte, wurde in ein Krankenhaus in der Stadt Ibotirama eingeliefert. Nach ersten Untersuchungen entdeckten die erstaunten Ärzte 17 Nadeln im Verdauungssystem des Kindes.

Als am Sonntag detaillierte Röntgenuntersuchungen im Krankenhaus der Stadt Barreirinhas durchgeführt wurden, fand man insgesamt 50 metallische Objekte im ganzen Körper, verteilt  zwischen Bauch, Hals, Brust und Beine.

Ein letztes medizinisches Gutachten ergab, dass eine Nadel einen Lungenflügel durchbohrt hatte. Das Kind befindet sich in einem ernsten Zustand.

Die Mutter des Jungen, Mary Souza Santos, sagte, sie wisse nicht wie die Nadeln in den Körper des Kindes gelangten. Da sie den ganzen Tag arbeite befand sich das Kind in der Obhut der Großmutter.

Die Polizei leitete eine Untersuchung des Falles ein. Behandelnde Ärzte erwägen es als äußerst „unwahrscheinlich“ dass das Kind die Nadeln verschluckte, da diese im ganzen Körper verteilt sind.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: http://fudder.de/fileadmin/media/user/stephan/warenwelt/2008/x80704geissler/x80704geissler600/Naehnadel%20in%20XXL.jpg globotv

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. Der Brasilianer Roberto Carlos Magalhães hat heute zugegeben, bis zu 50 Nadeln in den Koerper seines Stiefsohnes gestochen zu haben. Das Kind befindet sich in ernstem Zustand in einem Krankenhaus im Bundesstaat Bahia.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!