Dominikanische Republik: Freundschaft zu Venezuela beeinträchtigt nicht die Beziehungen zur USA

Chavez-Leonel

Datum: 07. Dezember 2010
Uhrzeit: 10:59 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Persönliche Freundschaft mit Hugo Chávez

Die Freundschaft zu Venezuela beeinflusst nicht die bilateralen Beziehungen zu den USA. Dies gab der dominikanische Präsident Leonel Fernández hat in einem Interview mit dem spanischen Sender Televisivo de Noticias RT bekannt.

Leonel Fernández verbindet ihn nach eigenen Worten eine persönliche Freundschaft mit Präsident Hugo Chávez. Diese besteht laut dem Staatsoberhaupt schon seit Jahrzehnten und lange bevor Chavez Präsident der bolivarischen Republik wurde. “Die Dominikanische Republik ist Teil einer Gruppe von Ländern in der Region, welche Venezuela in einem brüderlichen Geist und der Solidarität sehen”.

Fernandez hob hervor, “dass Venezuela, als unsere Volkswirtschaften in einer Zeit der globalen Energiekrise zusammenzubrechen drohten, wirksame Hilfe leistete. Unsere Beziehungen mit den USA sind durch die Freundschaft unserer beiden Völker nicht gefährdet. Wir betrachten uns als Land, welches eine Brücke zwischen diesen beiden Staaten zu bauen versucht. Die Dominikanische Republik ist ein souveräner, unabhängiger Staat und sucht die Freundschaft zwischen den Völkern dieser Welt. Wenn es Konflikte gibt, bieten wir unsere Vermittlerrolle an. 70% unserer Exporte gehen in den amerikanischen Markt, 10% unserer Bevölkerung lebt in den Vereinigten Staaten. Also haben wir auch eine Art historische Verbindung miteinander”.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Archiv

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Gast.

    Wer solche Freunde hat braucht keine Feinde.
    Gast

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!