Dani Alves: „Leben mit Rassismus von allen Seiten“

danialves

Datum: 08. Februar 2011
Uhrzeit: 18:05 Uhr
Ressorts: Brasilien, Sport
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
► Handlungen in spanischen Stadien sind unkontrollierbar

Dem brasilianischen Fußballspieler Daniel Alves da Silva, genannt Dani Alves, schlägt nach eigenen Worten jedes Wochenende eine Rassismus-Welle in den Fussballstadien in Spanien entgegen.

In einem Interview mit der brasilianischen Zeitung Folha de São Paulo zeigte sich der als einer der besten rechten Außenverteidiger der Welt bezeichnete Spieler bestürzt. „Die Fans beschimpfen mich und nennen mich Affe“, so der für den spanischen Top-Club FC Barcelona spielende Kicker.

„Anfangs war ich schockiert, inzwischen habe ich gelernt, mit diesen rassistischen Äußerungen zu leben. Obwohl die Vereine der Liga versuchen, rassistische Vorurteile zu beseitigen, ist die Umsetzung von Maßnahmen extrem schwierig. Die Handlungen in spanischen Stadien sind unkontrollierbar. Ich muss in jedem Spiel mit dem Rassismus leben. Meine Familie ist darüber sehr traurig. Ich denke, diese Menschen haben keine Bildung“, so Alves. Die Möglichkeit einer Beschwerde lehnt der Spieler ab und bezeichnet sie als einen Schritt zurück, da die Situation dadurch noch verschlimmert würde.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: DaniAlvesofficial

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Barcelona

    er soll die idioten vergessen, alves ist einer der besten fußballer auf seiner position.. die sind doch alle nur neidisch ;)

    von angesicht zu angesicht hätten sie bestimmt schiss…

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!