Venezuela: Chávez sagt Sieg für Präsidentschaftswahlen 2012 voraus

Datum: 13. Februar 2011
Uhrzeit: 18:59 Uhr
Leserecho: 5 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Land befindet sich auf einem Weg der Stabilität

Der venezolanische Staatspräsident Hugo Chávez ist sich sicher, dass er die im Jahr 2012 stattfindenden Präsidentschaftswahlen gewinnen wird. Nach seinen Worten hat die Opposition kein Programm für die Zukunft der Bolivarischen Republik anzubieten, ebenfalls verfügt sie über keine moralischen und ethischen Prinzipien.

„Innerhalb von zwei Jahren wird es Wahlen in Venezuela geben. Wenn sie mich nicht töten, oder eine Tragödie unser Land heimsucht, werde ich für weitere 6 Jahre gewählt „, zeigte sich Chávez überzeugt. Laut dem bolivarischen Führer befindet sich Venezuela auf einem Weg der Stabilität und des Wohlstandes. Dies soll das Ergebnis seines seit 12 Jahren eingeschlagen revolutionären Kurses sein.

Wie der Staatschef laut der staatlichen Nachrichtenagentur AVN in einem TV-Programm eines Privatsenders in Venezuela ausführte, verfügt die “Bolivarische Revolution” über einen “grenzenlosen Horizont” und dauert “unendlich” an.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Archiv

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Gast.

    Ist schon ne arme Sau Hugo.Über den Wolken muss man schweben oder
    jede Menge Koks nehmen,denn normal ist der nicht mehr.
    Gast

  2. 2
    tabaiba

    Dieser Mann leidet am absoluten Größenwahn und hat überhaupt keinen Blick mehr für den wirtschaftlichen Abschwung in seinem Land.

  3. 3
    albert einstein

    der kommt mir vor der könig hugo der I. wie jemand der auf wolke sieben dahinschwebt und nur noch die guten sachen zugeflüstert bekommt. schon mal gesehen wenn er wieder wie so oft in einen redeschwall kommt, ohne seinen zuflüsterknopf im ohr redet er nicht. na ja, wo nichts drin ist ausser muskelrkaft, kann man auch nichts intelligentes erwarten.
    zusagen wäre aber sehr wohl, dass die opposition leider aus vielen korrupten egoistischen idioten besteht, die auch alle jahrzehntelang ihren wanz mit arepas und hamburger vollgestopft haben und auf ihren konten mit gestohlenem geld liegen. leider gibt es in venezuela keinen richtigen lichtblick für die zukunft, weil sich alle gegenseitig zerfleischen….. siehe die friedlichen demokratischen wortgefächte im plenarsaal in caracas, wo sie sich die stupiden köpfe einschlagen. nein venezuela braucht eine erneuerung von innen, aber die heisst nicht chavez und nicht opposition.

  4. 4
    Gast

    Hugo Chavez ist weder grössenwahnsinnig noch eine Marionette.
    So wie ich das sehe, ist er ein Mann der den Durchblick bewahrte, er weiss was wirklich abgeht auf der Welt. Seine Menschlichkeit ist eine wahre Ausnahme in der Weltpolitik der heutigen Zeit.

    Israel und die U.S.A übernehmen gerade Ägypten Tunesien usw.
    Dasselbe haben sie 2002 mit Chavez machen wollen.
    http://www.youtube.com/watch?v=3ZajyVas4Jg

    Aber keine Angst, das Gute wird immer siegen.
    Love.

  5. 5
    Angiven

    Sag mal,bist Du noch zu retten? Von welchen Wohlstandsland aus beobachtest Du die Sache?Ich lebe hier,und kann nur sagen,dieser Bajazzo
    ist wie die Pest für sein Volk.Nicht mal die Staatschefs der Region halten
    noch viel von ihm und verurteilen seine Politik.Er ist nur noch machtgeil
    und diese will er mit allen Mitteln behalten.Kriegst Du eigentlich Geld
    für den Schrott den Du schreibst?

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!