Stefan Glowacz: Video Impressionen aus Venezuela

behindtherainbow

Datum: 24. Februar 2011
Uhrzeit: 10:10 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Emotionale Eindrücke aus dem südamerikanischen Dschungel

Dem Profi-Bergsteiger und Extrem-Kletterer Stefan Glowacz ist gemeinsam mit seinem Kletterpartner Holger Heuber im vergangenen November die Erstbegehung an der Wand La Proa am Roraima Tepui in Venezuela gelungen. Zusammen mit seinem Seilpartner Holger Heuber erschlossen sie die Route „Behind the Rainbow“, die sie ihrem verstorbenen Freund Kurt Albert widmeten. Dokumentiert wird dieses Abenteuer jetzt von einem Trailer, der emotionale Eindrücke aus dem südamerikanischen Dschungel liefert.

Kletterer Stefan Glowacz und Seilpartner Holger Heuber sind Profis. Auf Expeditionen bereiten sie sich akribisch vor, Unplanbares rechnen sie mit ein. An ihre körperlichen Grenzen zu gehen, ist fester Bestandteil ihrer Unternehmungen in unerkundete Ecken dieser Welt. Doch dieses Mal war etwas anders. Auf ihrer Expedition nach Venezuela, an den Tafelberg Roraima Tepui, begleitete die Kletterer eine emotionale Belastung.

Keiner hat gewusst, wie sie es verkraften würden, wenn sie zu zweit eine Expedition vollenden, die sie eigentlich zu dritt hätten abschließen sollen: mit ihrem Freund Kurt Albert. Er war im Herbst 2010 tödlich verunglückt. In seinem Sinn haben Glowacz und Heuber ihr Ziel im Dezember 2010 erreicht: die Erstbegehung der Wand La Proa. Der Name der Route, „Behind the Rainbow“, steckt voller Erinnerungen an ein unbeschreibliches Erlebnis und einen unbeschreiblichen Freund.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Stefan Glowacz

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!